Chor singt am vierten Advent
Biedenkopf-Wallau (red). Mit Kaffee, Kuchen und Geigenklängen haben der Männergesangverein 1859 und der Frauenchor 1969 Wallau ihren alljährlichen Adventsnachmittag in ihrem Vereinsheim begangen. Im Mittelpunkt stand das gemütliche Beisammensein. Umrahmt wurde der Nachmittag vom Wallauer Geigen-Ensemble unter der Leitung von Helmut Goppold. Die Musiker spielten Weihnachtslieder, bei denen die Sänger mit einstimmten. Außerdem trug Erika Berge Gedichte vor. Übrigens: Wie seit Jahren gestaltet der Chor den Gottesdienst zum vierten Advent in der evangelischen Kirche in Wallau mit. Beginn ist um 10 Uhr. (Foto: privat) mehr
Sherlock möchte toben
Marburg-Cappel (en). Sherlock ist ein vier Monate alter Junghund: Ausgelassen tollt er umher und begrüßt jeden Besucher im Kreistierheim. Sherlock ist ein Staffordshire-Bullterrier-Welpe, der aus einer Beschlagnahmung stammt und lange im Tierheim gesund gepflegt werden musste. Altersgemäß ist er verspielt, temperamentvoll und neugierig. Außerdem ist er sehr intelligent und zeigt auch schon mal einen kleinen Dickschädel. Sherlock braucht geistige und körperliche Auslastung. Sherlock gehört zu den Listenhunden, seine neuen Besitzer sollten sich klar darüber sein, was es bedeutet, ein solches Tier aufzunehmen. So muss ein Sachkundenachweis erbracht werden, auf den Hund kommen regelmäßige Wesenstests zu, und der neue Besitzer muss mit erhöhten Steuern rechnen. Sherlocks neue Menschen sollten bereit sein, mit ihm eine Hundeschule zu besuchen. Wer sich für den Hund interessiert, kann ihn im Kreistierheim in Cappel im Gewerbegebiet "Im Rudert" besuchen. Das Büro ist freitags, samstags und sonntags für Besucher von 15 bis 17 Uhr geöffnet. An den übrigen Tagen ist eine Besichtigung und Tiervermittlung auch nach Terminvereinbarung möglich. Weitere Informationen gibt es unter (0 64 21) 4 67 92. (Foto: B. Schönig) mehr
Gesundheit und weniger Jammern
Herborn (sig). Mitten im weihnachtlichen Trubel wollten wir von Menschen auf dem Herborner Weihnachtsmarkt wissen: "Was wünschen Sie sich wirklich zum Fest?" mehr
Die Medien-Lieblinge 2014
Dillenburg. Am Mittwoch ist Weihnachten - das heißt für alle, die noch ein Geschenk brauchen, wird es höchste Zeit. Und für alle, die sich für die Feiertage noch mit neuen Büchern, DVDs und Musik eindecken wollen. Die Redaktion stellt Ihnen deshalb ihre Lieblingsmedien aus 2014 vor. mehr
"Der Staat handelt primitiv und brutal"
Weilburg. Der bekannte Sozialrichter und Politikberater Jürgen Borchert ist kürzlich in den Ruhestand getreten. Er war Vorsitzender Richter des 6. Senats des Hessischen Landessozialgerichtes in Darmstadt. Seine Wurzeln hat der 65-Jährige jedoch in Weilburg. mehr
Junge Christen organisieren Hilfe für arme Griechen
Gladenbach-Weidenhausen. 178 "Pakete zum Leben" werden nächste Woche Weidenhausen in Richtung Südost-Europa verlassen. Engagierte junge Leute aus der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Weidenhausen haben die Aktion in dem Gladenbacher Stadtteil (...) mehr
Mengerskirchen-Dillhausen (red). Zwei Doggen haben am Freitagnachmittag in Dillhausen ein 19-jährige Frau gebissen und dabei erheblich verletzt. Die Polizei berichtet, dass eine 26-jährige Hundebesitzerin aus Mengerskirchen gegen 17.15 Uhr ihre (...) mehr
Anja Herrmann darf in die Luft gehen
Gladenbach (ll). Finale bei der Weihnachtsverlosung des Gladenbacher Gewerbevereins: 44 Preise im Wert von über 3000 Euro sind am Freitagabend vergeben worden. mehr
Arhelger und Groos erhalten Ehrenteller
Herborn (jöw). Bärbel Arhelger und Heinrich Groos sind die neuesten Träger des Herborner Ehrentellers. Die letzte Sitzung des Herborner Stadtparlaments in diesem Jahr bildete den Rahmen für die Auszeichnungen. mehr
Hessentag sorgt für Rekord-Etat
Herborn. Der Hessentag 2016 sowie allein die nächstes Jahr für Herborn um 7,3 Millionen Euro höher als dieses Jahr ausfallenden Kreis- und Schulumlagen sorgen für einen städtischen Rekordhaushalt: Hatte er schon für 2014 mit rund 40,5 Millionen Euro einen Umfang wie noch nie zuvor, so liegt der Etat für 2015 noch einmal um 14,3 Millionen Euro auf rund 54,8 Millionen Euro zu. Das sieht der Entwurf vor, den Bürgermeister Hans Benner (SPD) am Donnerstag vorgelegt hat. mehr
Amazon-Beschäftigte setzen Ausstand fort
Streik Bad Hersfeld
Bad Hersfeld (dpa) - Der Streik gegen den Online-Versandhändler Amazon geht auch in der Schlussphase des Weihnachtsgeschäfts an mehreren Standorten in Deutschland weiter. Für viele Kunden scheint der Arbeitskampf, den Verdi bis Heiligabend fortsetzen will, aber nach wie vor kaum zu spüren zu sein. mehr
Orte
Wählen Sie Ihren Ort
Anzeige
Anzeige
Gießen (gro). Blutend mit einem Messerstich in der Brust lag er auf der Straße, als Passanten den 30-Jährigen am ... mehr
Hüttenberg. Sportgewehre, Pistolen und zentnerweise Munition, unbrauchbar gemachte Sturmgewehre der Typen ... mehr
Herborn/Wiesbaden. Herborn hat von der hessischen Landesregierung den Zuschlag für den Hessentag 2016 erhalten. Das ... mehr
Neuer Trainer, neue Spieler, neuer Vorstand, neue Motivation. Irgendwie ergeht es der Wetzlarer Eintracht wie dem ... mehr
Dautphetal/Bad Laasphe/Frankfurt (red). Mit 36 Mädchen und Jungen ist das Städtische Gymnasium Bad Laasphe zum ... mehr
Am Meer: Ulrike Rangoonwala mit ihren Kindern  Nils und Tess. (Foto: privat) Es war nicht der einzige Titel der mit 1,68 Meter eher klein gewachsenen Rückraumspielerin. Im nächsten ... mehr
Anzeige
Aktuelle Serien & Aktionen
Anzeige
Prospektbeilagen