Das Schulzentrum Wetzlar nimmt Formen an
Wetzlar (red). Für das geplante Schulzentrum Wetzlar hat die Projektgruppe dem Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises ein neues Umsetzungskonzept übergeben. mehr
Diamante Hochzeit in Cleeberg gefeiert
Langgöns-Cleeberg (vk). Das Fest der Diamantenen Hochzeit feierten am Freitag die Eheleute Ilse (geb. Köhler) und Kurt Klingelhöfer in Cleeberg. mehr
Lions-Delegierte treffen sich in Wetzlar
Wetzlar (lr). 150 Delegierte aus den 125 Lionsclubs des Distriktes "Mitte West-Nord" haben sich am Samstag in der Wetzlarer Stadthalle zu ihrer Jahrestagung getroffen. mehr
Ausflug in die Fantasiewelt
Wetzlar. Es war eine ganz eigene Klangwelt, in die Amanda Rogers das Publikum im Café Vinyl mitnahm. Dazu gesellte sich ein Gesang, der zwischen zart und rau alle Schattierungen enthielt. mehr
Ein Schwerpunkt ist die professionelle Präsentation
Wetzlar (hp). An der Fachschule für Technik der Werner-von-Siemens-Schule präsentierten am Samstag angehende Techniker die praktischen Projekte, deren Bewertung in die Abschlussprüfung einfließt. mehr
Simon Kranz führt die Schüler-Union
Wetzlar (red). Simon Kranz (18) aus Braunfels ist der neue Vorsitzende der CDU nahen Schüler-Union Lahn-Dill. Er löst Johannes Volkmann (Lahnau) ab, der während der Kreisversammlung altersbedingt nicht mehr zur Wahl stand. mehr
Wetzlar (dwe). "Oskar" und "Mustage" haben sich im Tierheim Wetzlar gesucht und gefunden. Weil beide an der Immunschwächekrankheit "FIV" leiden, werden sie im Quarantäne-Bereich gehalten. Beide Kater wurden laut Tierheim-Mitarbeiterin Mareike Paul als Fundkatzen aufgegriffen. Weil sie sich nun angefreundet haben, will das Tierheim sie im Doppelpack vermitteln. Beide dürfen lediglich als Wohnungskatzen gehalten werden, da sie ansonsten andere Katzen mit dem "FIV"-Virus infizieren könnten. Sowohl "Oskar" (Baujahr 2007) als auch "Mustage" (2011) sind sehr menschenbezogen und können auch in einen Haushalt mit katzenerfahreren Kindern vermittelt werden. Weitere Informationen: Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung, Magdalenenhäuser Weg 34, Telefon: (0 64 41) 2 24 51, www.tierheim-wetzlar.de. mehr
Einsatz in der Mongolei
Wetzlar-Nauborn. Die Nauborner Zahnärztin Claudia Hirzel und ihre Mitarbeiterin Michaela Weyrich haben drei Wochen lang ehrenamtlich Patienten in der Mongolei behandelt. Sie setzten ihren privaten Urlaub ein, um die Stiftung "Zahnärzte ohne Grenzen" bei ihren medizinischen Hilfseinsätzen zu unterstützen. mehr
Wetzlar (hg). Ein Training in Erster Hilfe haben die fünf Mitarbeiter der Wetzlarer Beratungsstelle für Familien-, Erziehungs-, Ehe und Lebensfragen absolviert. In den Räumen der seit 47 Jahren bestehenden psychotherapeutischen Einrichtung in der Brühlsbachstraße 27 frischten sie unter der der Anleitung von Nico Dietrich nicht nur ihre Grundkenntnisse in Erster Hilfe auf. Der Ausbildungsleiter im Kreisverband Wetzlar des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) übte mit ihnen auch Notfallmaßnahmen bei Krampf- und Ohnmachtsanfällen ihrer Ratsuchenden ein. Ebenso lernten sie die Symptome von Herzbeschwerden, Asthmaanfällen und Übelkeit ihrer Klienten und deren Notfallversorgzung kennen.. Ein besonderes Thema war der Umgang mit Ratsuchenden, die im alkoholisierten Zustand die Beratungsstelle um Hilfe ersuchen. mehr
Zeit der Besinnung
Limburg (flu). Am Freitagabend haben sich die Limburger bei der "Nacht der Kirche" besinnen können. Vier katholische und zwei evangelische Gotteshäuser haben ihre Türen geöffnet. mehr
Report: Wiesn startet mit neuem OB und neuem Festleiter
Riesenrad
München (dpa/lby) - Die Fußstapfen sind groß, das war ja klar. Dieter Reiter, Nachfolger von Christian Ude als Münchner Oberbürgermeister, hat sich bei seiner ersten Oktoberfesteröffnung wacker geschlagen. mehr
Service


Orte
Wählen Sie Ihren Ort
Anzeige
Aktuelle Serien & Aktionen
Anzeige
Siegbach-Tringenstein/Berlin. Tringenstein ist nun bundesweit bekannt. Die Berliner "tageszeitung", kurz "taz", hat ... mehr
Wetzlar (red/lhe). Raser aufgepasst: In ganz Hessen stellt die Polizei am Donnerstag Radarfallen auf. Der ... mehr
Weilburg (kan). Die 53-jährige Frau, die in der vergangenen Woche tot aus der Lahn gezogen wurde, ist nicht durch ... mehr
Biebertal-Krumbach (red). In die Welt der Kelten haben sich Mitglieder des Vereins "Archäologie im Gleiberger Land" ... mehr
Biedenkopf. "Man entdeckt auch nach Stunden wieder etwas Neues in den Worten", freut sich Reiner Wagner, der ... mehr
Minsk (dpa) - Zwei Wochen nach Beginn einer Waffenruhe in der Ostukraine haben die prorussischen Separatisten ihre ... mehr
Anzeigen und Anzeigenservice:
Anzeige
Prospektbeilagen