Die Feuerwehr...
...unter Leitung von Wehrführer Björn Kelschenbach hat am Samstag die Wetzlarer Altstadt für die Adventszeit vorbereitet. 15 Helfer haben in einem sechsstündigen Einsatz Lichterbögen und Sterne in der Fußgängerzone angebracht. Die 54 Bögen sind (...) mehr
Die Stadt Wetzlar sagt Danke
Wetzlar. Den Ehrenamtspreis der Stadt Wetzlar hat Oberbürgermeister Wolfram Dette (FDP) am Samstagnachmittag im Neuen Rathaus überreicht und sich damit für die vielfältigen Aktivitäten von Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen bedankt. mehr
Hans im Glück...
...wird am Mittwoch, 26. November, um 15 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr als Kindertheaterstück in der Jugendfreizeitstätte der evangelischen Kirche, Bahnhofstraße 1 in Limburg, gezeigt. Das Blinklichter-Theater führt das Stück für Kinder ab vier (...) mehr
Auch wenn es nicht modern ist
Runkel-Schadeck (red). "Platt schwätze is net modern, wir mache es aber immer widder gern": Unter diesem Motto hat der Heimatverein Schadeck zu seinem traditionellen Mundartabend eingeladen. mehr
...des derzeitigen Novemberwetters, fotografiert auf dem Parkplatz der Kubacher Kristallhöhle. In einer Pfütze, die vom letzten Regen übrig geblieben ist, schwimmt buntes Herbstlaub. Wolken und blauer Himmel wechseln sich ab. Kahl gefegte Bäume (...) mehr
...hat Helga Sworowski die Hobbyausstellung organisiert, die auch am Sonntag, 23. November, den Besuchern der Lahnauhalle in Waldgirmes wieder ein buntes Angebot präsentiert. Fast 50 Aussteller zeigen Handarbeiten, Schmuck, Holzarbeiten, (...) mehr
CDU ehrt Ullrich, Schneider und Seipel
Haiger-Steinbach (seb/s). Der CDU-Stadtverband Haiger hat in seiner Hauptversammlung im Steinbacher Dorfgemeinschaftshaus langjährige Mitglieder für ihre Treue ausgezeichnet. mehr
Wenn Städte auf Gesetze pfeifen
Dillenburg/Haiger/ Herborn/Wetzlar. Städte und Gemeinden schaffen Bauplätze und Gewerbegebiete. Aber wo gebaut wird, wird auch Natur zerstört. Deshalb müssen die Kommunen für einen Ausgleich sorgen, zum Beispiel indem sie anderswo Biotope oder Streuobstwiesen schaffen. Sie schreiben das auch in den Bebauungsplänen fest - aber setzen es selten um. Im Lahn-Dill-Kreis wurden in den vergangenen 20 Jahren nur 60 Prozent der Ausgleichsmaßnahmen verwirklicht. mehr
Offdillner trauern um Karl Kretzer
Haiger (rst). "Sie gehören zu Offdilln wie der Hauberg", sagte Landrat Wolfgang Schuster, als er 2007 den Offdillner Karl Kretzer mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland auszeichnete. mehr
Sein Motto: "Einer allein ist keiner"
Weilburg. Herbert Ohly ist ein Urgestein, das es so wohl nicht wieder geben wird. Sein Motto ist "Einer allein ist keiner", sei es im "Liederkranz" oder bei der Bürgergarde, in beiden Vereinen ist er seit 60 Jahren aktiv. mehr
Orte
Wählen Sie Ihren Ort
Anzeige
Anzeige
Weimar-Wolfshausen. (crö). Am Mittwochabend ist ein 54-jähriger Autofahrer bei Wolfshausen in eine Gruppe von vier ... mehr
Wetzlar/Gießen/ Offenbach. Tugçe A. liegt nach wie vor im Koma. Eine Woche nach dem brutalen Angriff in Offenbach ... mehr
Mittenaar-Bicken/Herbornseelbach (dwe). Bei einem schweren Unfall auf der B 255 zwischen dem Mittenaarer Ortsteil ... mehr
Weinbach (mb). In der Weinbacher Mehrzweckhalle hat am Samstag reges Treiben geherrscht. Bereits in den ersten zwei ... mehr
Jagd auf Bestzeiten gibt es am Wochenende im "Aquarena" beim 11. Wintermeeting des TV Dillenburg. Klein, aber fein ... mehr
(sch). 146 Medaillen (81/35/30) gab es für die Starter des TV Dillenburg beim 11. Schwimm-Wintermeeting im ... mehr
Anzeige
Aktuelle Serien & Aktionen
Anzeigen und Anzeigenservice:
Anzeige
Prospektbeilagen