FDP will schärfere Doppelpass-Regeln
FDP-Generalsekretärin Nicola Beer
Das Abstimmungsergebnis der Türken in Deutschland bei Erdogans Referendum hat den Doppelpass zum Wahlkampfthema gemacht. Die FDP will ihn nun nicht abschaffen, wie es Teile der Union fordern. Aber eine Entscheidung erwartet sie doch. mehr
Franco A. fiel schon 2014 als Rechtsextremer auf
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Das Doppelleben des Syrienflüchtlings/Bundeswehrsoldaten Franco A. wirft mehr Fragen auf, als die Behörden beantworten können. Eine «völkische» Masterarbeit des Soldaten dürfte die Verantwortlichen weiter in Bedrängnis bringen. Sie waren offenbar (...) mehr
Orban will Auflagen der EU-Kommission erfüllen
Viktor Orban
Es war ein ziemlich kontroverses Gespräch in Brüssel. Die konservative EVP, zu der auch CDU und CSU gehören, wies ihren ungarischen Parteifreund Orban zurecht. Der Kanzlerin reicht das noch nicht. mehr
EU vor Brexit-Verhandlungen ungewöhnlich einig
Angela Merkel
Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen einigen sich in Rekordzeit auf eine gemeinsame Position für den Brexit. Bald wird es ernst mit den schwierigen Verhandlungen mit London. mehr
Papst in Kairo: Nur «Extremismus der Nächstenliebe» zulässig
Papstmesse in Kairo
Im Nirgendwo vor Ägyptens Hauptstadt feiert der Papst eine Messe. Militärhubschrauber übertönen die Predigt, überall stehen Militärs mit Maschinenpistolen. Erst vor kurzem waren bei Anschlägen auf koptische Kirchen Dutzende Christen getötet worden. mehr
Unruhen in Brasilien: Protest gegen Arbeitsmarktreform
Demonstrationen
Erstmals seit 1996 rufen die brasilianischen Gewerkschaften zum Generalstreik auf. Im ganzen Land gehen Hunderttausende Menschen auf die Straßen. Vielerorts gibt es Randale. mehr
Nordkorea provoziert mit Raketentest
Raketentest in Nordkorea
Nordkorea hat trotz aller Verbote der Vereinten Nationen erneut eine Rakete gestartet. US-Präsident Trump, inzwischen seit 100 Tagen im Amt, stuft das Verhalten Pjöngjangs als Missachtung der Wünsche Chinas ein. mehr
Tausende fliehen vor schwerem Erdbeben auf Philippinen
Erdbeben auf den Philippinen
Die Erde bebte, als viele Menschen schliefen. Trotz der starken Erdstöße halten sich die Schäden auf der Insel Mindanao im Süden der Philippinen aber offenbar in Grenzen. mehr
Koffer löst am Flughafen Berlin-Tegel ein Chaos aus
Flughafen Tegel
Aufregung in der Hauptstadt: Am beliebten Airport in Tegel wird ein herrenloser Koffer entdeckt - mal wieder. Wegen des Polizeieinsatzes wird dieses Mal kurzzeitig sogar der Flugverkehr eingestellt. mehr
Bayerns Justizminister fordert Fußfessel für Stalker
Fußfessel
Berlin/München (dpa) - Bayerns Justizminister Winfried Bausback (CSU) will Stalkern künftig elektronische Fußfesseln anlegen lassen. Damit sollen Opfer vor Wiederholungstätern besser geschützt werden, sagte Bausback der «Bild»-Zeitung. mehr