Feuer in künftiger Asylunterkunft
Brand in Asylbewerberunterkunft
Neuenstein (dpa) - Eine im Bau befindliche Unterkunft für Asylbewerber im baden-württembergischen Neuenstein ist durch ein Feuer beschädigt worden. Es handele sich vermutlich um Brandstiftung, sagte ein Polizeisprecher. mehr
Acht Menschen überleben in verschüttetem Hotel in Italien
Hubschrauber
Es grenzt an ein Wunder: Medienberichten zufolge haben die Einsatzkräfte in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet acht Überlebende gefunden. mehr
Vier Tote bei Amokfahrt in Fußgängerzone von Melbourne
Absperrung
Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der Mann ist der Polizei bekannt - sie war ihm vor der Tat auf den Fersen. mehr
Luftangriff auf Flüchtlingscamp in Nigeria: Bis zu 170 Tote
Luftangriff auf Flüchtlingslager
Die Bomben sollten Terroristen gelten. Doch getroffen wurden wehrlose Flüchtlinge. Jetzt wird das Ausmaß der Katastrophe im Nordosten von Nigeria deutlich. mehr
Trump wird 45. Präsident der USA
Vor der Amtseinführung Trumps
Die Aufregung flaut nicht ab: Wenn Donald Trump ins Weiße Haus einzieht, werden Tausende gegen den neuen US-Präsidenten protestieren. Trump selbst wird nicht müde, Großes zu versprechen. mehr
Letzter Vermittlungsversuch für friedliche Lösung in Gambia
Westafrikanische Truppen
Schwer bewaffnete Truppen sind bereits in Gambia einmarschiert. Der abgewählte Präsident Jammeh, der im Amt bleiben will, bekommt noch eine letzte Chance, ohne Blutvergießen abzutreten. mehr
Mexiko liefert Drogenboss «El Chapo» an die USA aus
Auslieferung
In den Vereinigten Staaten soll «El Chapo» nun der Prozess gemacht werden. Dem Chef des Sinaloa-Kartells werden Mord, Drogenhandel, organisierte Kriminalität und Geldwäsche vorgeworfen. Sollte er auspacken, könnte es für einige in Mexiko ungemütlich (...) mehr
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Fall Niklas
Der 17-jährige Niklas starb in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Stadt stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch der Angeklagte streitet ab. mehr
Experten wollen Autoführerschein mit 16
Anfänger
Goslar (dpa) - Verkehrsexperten haben die Einführung des Führerscheins mit 16 Jahren vorgeschlagen. Fahranfänger könnten dann länger als bisher am begleiteten Fahren bis zum 18. Geburtstag teilnehmen, sagte der Vorsitzende der Bundesvereinigung der (...) mehr
Schätzung: Fast 300 Obdachlose seit 1991 erfroren
Unterwegs mit dem Kältebus
Obdachlose unter Brücken, in Hauseingängen, in Unterständen - viele von ihnen sind in den vergangenen Jahren in Deutschland erfroren. Die Linke wirft der Regierung vor, nichts dagegen zu tun. mehr