890 gestrichene Lufthansa-Flüge durch Pilotenstreik

Frankfurt/Main (dpa) - Rund 98 000 Lufthansa-Passagiere sind heute von den Flugausfällen durch die Streiks der Piloten der Airline betroffen. Lufthansa hat 890 Verbindungen gestrichen. Und der Dauerstreik der Lufthansa-Piloten ärgert mittlerweile nicht nur die Kunden. Der Betriebsrat Boden in Frankfurt/Main hat für heute eine Demonstration gegen den Ausstand der Piloten organisiert. Einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge macht sich bei der Lufthansa bereits ein Buchungsrückgang bemerkbar.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen