Braunschweig baut Tabellenführung aus

Braunschweig (dpa) - Eintracht Braunschweig hat mit dem vierten Heimsieg dieser Saison seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga ausgebaut. Die Niedersachsen bezwangen am Abend Fortuna Düsseldorf mit 2:1 und liegen nun fünf Punkte vor dem VfB Stuttgart. Die Schwaben kamen in der ersten Partie mit ihrem neuen Trainer Hannes Wolf zu einem 1:1 beim VfL Bochum. Die SpVgg Greuther Fürth kassierte beim 1:1 gegen den SV Sandhausen den Ausgleich in der Nachspielzeit.


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen