DFB: BGH-Urteil ist ein «beachtlicher Erfolg» für den 1. FC Köln

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat das Urteil des Bundesgerichtshofs zur Schadenersatzpflicht von Krawallmachern als einen «beachtlichen Erfolg» des 1. FC Köln bezeichnet. Die Entscheidung sei ganz generell eine wichtige Grundlage für mehr Sicherheit in den Stadien. Potentiellen Tätern werde die gravierende Konsequenz ihres Handelns für das eigene Portemonnaie deutlich vor Augen geführt. Die Karlsruher Richter hatten den Vereinen als höchste Instanz Grünes Licht gegeben, um sich Geld für Strafen bei den Tätern zum Beispiel beim Abbrennen der verbotenen Pyrotechnik zurückzuholen.


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen