Explosion in indischer Sprengstofffabrik

Neu Delhi (dpa) - Nach einer Explosion in einer Sprengstofffabrik im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu könnten bis zu 16 Menschen gestorben sein. Das bestätigte die Polizei des betroffenen Distrikts Tiruchirappalli. Demnach fing ein Gebäude der Fabrik am frühen Morgen nach einer Explosion Feuer und stürzte ein. Bisher habe man zwei Leichname bergen können, sagte Polizeiinspektor Manoharan der dpa. Zum Zeitpunkt der Explosion waren 16 Arbeiter in dem Gebäude, die bis jetzt alle als vermisst gelten.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen