Flugzeug mit brasilianischem Fußballteam in Kolumbien abgestürzt

Bogotá (dpa) - Ein Flugzeug aus Brasilien mit 82 Menschen an Bord ist in Kolumbien abgestürzt. Das sagten Flugbehörden des Departements Antioquia dem Fernsehsender Caracol. Die Maschine sei bei dem Berg El Gordo in der Nähe der Ortschaft La Uniäon vom Radar verschwunden, sagte Iván Viera vom Notdienst von Antioquia. In der Charter-Maschine reiste das brasilianische Erstliga-Fußballteam Chapecoense, das am Mittwoch in Medellín das erste Spiel der Finalrunde des Südamerica-Cups gegen Atlético Medellín austragen sollte.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen