Hunderte Missbrauchsopfer im britischen Fußballskandal

London (dpa) - Erst trauten sich einige Ex-Profis, über ihr Leid zu sprechen - dann kam eine Lawine ins Rollen: Der Missbrauchskandal im britischen Fußball wird immer größer. Mindestens 350 Menschen sind nach Polizeiangaben als Kinder oder Jugendliche in britischen Fußballvereinen sexuell missbraucht worden. Die Polizei ermittelt in mehreren Fällen, der englische Fußballverband FA kündigte eine interne Untersuchung an. Eine Kinderschutzorganisation hat eine spezielle Hotline eingerichtet.


Bald ist Weihnachten. Schenken Sie doch einfach einem lieben Menschen 6 Wochen lang die Zeitung für die Region für nur 19,90 EUR.
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen