Jedem Siebten in Deutschland fehlt Geld für Restaurantbesuch

Luxemburg (dpa) - Etwa jeder Siebte in Deutschland hat nach eigenen Angaben nicht genug Geld für einen Restaurantbesuch. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg veröffentlichte. Die Untersuchung zeigt große Unterschiede innerhalb der Europäischen Union. Deutschland steht im Vergleich mit anderen EU-Ländern relativ schlecht da und liegt auf dem neunten Platz von unten.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen