Roms Bürgermeisterin entscheidet über Olympia-Bewerbung

Rom (dpa) - Roms Bürgermeisterin Virginia Raggi gibt heute voraussichtlich ihre Entscheidung zur Bewerbung der Stadt für die Olympischen Spiele 2024 bekannt. Die Politikerin der Protestbewegung «5 Sterne» will sich bei einer Pressekonferenz im Kapitol zu der Kandidatur äußern. Raggi hatte bereits vor ihrer Wahl zur Bürgermeisterin ihre Ablehnung der Bewerbung deutlich gemacht, es wird erwartet, dass sie offiziell ihr Veto einlegt. Das Nationale Olympische Komitee Italien hatte angekündigt, ohne eine Zustimmung der Stadt werde es keine Olympia-Bewerbung Roms geben.


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen