Schulz: Brüssel und London müssen das Beste aus dem Brexit machen

London (dpa) - EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat Brüssel und London aufgerufen, die anstehenden Brexit-Verhandlungen konstruktiv anzugehen. «Es ist unsere gemeinsame Herausforderung, das Beste aus der Situation zu machen», sagte er bei einem Vortrag in London. Nach dem Brexit-Votum trennten sich zwar jetzt die Wege, aber die EU und Großbritannien müssten weiter eng zusammenarbeiten, um gemeinsamen Herausforderungen zu begegnen, sagte Schulz in der renommierten London School of Economics.


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen