Viele Menschen in Deutschland würden gern mehr arbeiten

Wiesbaden (dpa) - Millionen Menschen in Deutschland wollen gerne mehr arbeiten. Das ungenutzte Arbeitskräftepotenzial verringerte sich 2015 zwar um 5 Prozent, liegt aber noch immer bei etwa 5,7 Millionen Menschen. Das meldet das Statistische Bundesamt. Dazu zählen 2,7 Millionen Beschäftigte, die sich mehr Arbeitsstunden wünschen, zum Beispiel Teilzeitkräfte. Knapp 2 Millionen sind nach Kriterien der Internationalen Arbeitsorganisation Erwerbslose. Hinzu kommt die sogenannte stille Reserve von einer Million Menschen, die einen Job aufnehmen würden, aber aus verschiedenen Gründen gerade nicht suchen.


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen