Gilbert & George einst mit Tee begossen

Diskriminierung
Gilbert & George
Die britischen Künstler Gilbert Prousch (l) und George Passmore sind seit 2008 miteinander verheiratet. Foto: Britta Pedersen

«Aber die katholische Kirche ist immer noch stur», ergänzte Gilbert. «In der Anglikanischen Kirche sind sie immerhin so weit, dass Homosexualität erlaubt ist. Jedenfalls solange man sie nicht lebt.»

Die beiden Künstler, bekannt durch provokante Aktionen, arbeiten fast immer als Paar zusammen. Seit 2008 sind sie verheiratet.

Anzeige

Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Boulevard Nachrichten