Autorin Neuhaus: Respektlosigkeit als Krimi-Inspiration

Autorin Nele Neuhaus
Autorin Nele Neuhaus. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

«Respekt ist für mich der Kitt unserer Gesellschaft», sagte Neuhaus. In ihren Jugendbüchern setze sie sich deshalb gerade mit dem Thema Mobbing auseinander. Der fehlende Respekt sei jedoch für eine Krimi-Autorin manchmal ganz nützlich. Schließlich könnte sich dahinter stets der Stoff für die nächste Story verbergen. Neuhaus ist Patin der hessischen Kampagne «Jahr des Respekts».

Nele Neuhaus

Anzeige

Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen