Immer mehr Kinderfeuerwehren in Hessen

Celine (l) und Mia in Feuerwehrkleidung
Celine (l) und Mia, Mitglieder der Kinderfeuerwehr Roßbach. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Der Unterschied zwischen den Geschlechtern zeigt sich bei den erwachsenen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren in Hessen deutlicher als bei den Kindern. So engagierten sich 2014 rund 63 000 Männer und etwa 8000 Frauen in der Freiwilligen Feuerwehr. Vom Rückgang der Mitglieder sind allerdings die Frauen nicht betroffen: Während die Zahl der Freiwilligen Feuerwehrmänner von 2009 bis 2014 um fast sechs Prozent sank, stieg die Zahl der Freiwilligen Feuerwehrfrauen um acht Prozent an.

Antwort des Innenministeriums auf Kleine Anfrage


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen