Piloten lehnen neues Tarifangebot der Lufthansa ab

Die Arme eines Lufthansa-Piloten
Ein Pilot der Lufthansa posiert am Flughafen von Frankfurt am Main. Foto: Valentin Gensch/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat das jüngste Tarifangebot der Lufthansa abgelehnt. Man sei nicht mehr bereit, über Paketlösungen zu verhandeln, erklärte VC-Sprecher Markus Wahl am Freitag in Frankfurt. Über das weitere Vorgehen werde die Tarifkommission noch entscheiden. Konkrete Streikpläne gebe es nicht. Lufthansa war am Mittwoch überraschend mit einem umfassenden Tarifangebot an die Öffentlichkeit gegangen, das neben Gehaltserhöhungen eine mittelfristige Jobgarantie sowie Karrierechancen für die 5400 Konzern-Piloten enthielt.


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen