Raubüberfall auf Spielcasino

Homberg (dpa/lhe) - Bewaffnet mit einer Schusswaffe hat ein Mann ein Spielcasino in Nordhessen überfallen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, bedrohte der Räuber kurz nach Mitternacht zwei Mitarbeiterinnen der Spielhalle in Edermünde-Holzhausen (Schwalm-Eder-Kreis) mit der Waffe und ließ sich Geld aushändigen. Die Beute betrug wenige hundert Euro. Anschließend sei er zu Fuß geflüchtet.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen