Rüben-Lkw kippt um: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A5

Rettungswagen
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Reiskirchen (dpa/lhe) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 in der Nähe von Reiskirchen sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, war ein mit Zuckerrüben beladener Lastwagen am Freitagmorgen in Fahrtrichtung Kassel umgekippt. Beim Versuch, der Ladung auszuweichen, prallte ein Autofahrer kurz darauf mit seinem Wagen in eine Leitplanke. Der Mann und der Lastwagenfahrer erlitten schwere Verletzungen. Die Autobahn 5 in Fahrtrichtung Kassel wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen