Wieder Streik bei Versandhändler Amazon

Transparent mit der Aufschrift «streiken»
In Bad Hersfeld haben Amazon-Mitarbeiter wieder die Arbeit niedergelegt. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Bad Hersfeld (dpa/lhe) - Über zwei Monate nach dem letzten Streik bei Amazon in Bad Hersfeld haben Mitarbeiter dort am Mittwoch wieder die Arbeit niedergelegt. Es hätten sich im Laufe des Tages mindestens 400 Mitarbeiter beteiligt, sagte die Verdi-Gewerkschaftssekretärin Mechthild Middeke. Die Gewerkschaft verlangt in dem seit Jahren währenden Konflikt einen Tarifvertrag nach den Bedingungen des Einzel- und Versandhandels. Das US-Unternehmen verweigert Verhandlungen, es sieht sich als Logistiker. Deswegen kommt es seit Mai 2013 immer wieder zu Streiks an verschiedenen Standorten bundesweit. 


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen