Acht Menschen überleben in verschüttetem Hotel in Italien
Hubschrauber
Es grenzt an ein Wunder: Medienberichten zufolge haben die Einsatzkräfte in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet acht Überlebende gefunden. mehr
Vier Tote bei Amokfahrt in Fußgängerzone von Melbourne
Absperrung
Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der Mann ist der Polizei bekannt - sie war ihm vor der Tat auf den Fersen. mehr
Trump wird 45. Präsident der USA
Vor der Amtseinführung Trumps
Die Aufregung flaut nicht ab: Wenn Donald Trump ins Weiße Haus einzieht, werden Tausende gegen den neuen US-Präsidenten protestieren. Trump selbst wird nicht müde, Großes zu versprechen. mehr
Mexiko liefert Drogenboss «El Chapo» an die USA aus
Auslieferung
In den Vereinigten Staaten soll «El Chapo» nun der Prozess gemacht werden. Dem Chef des Sinaloa-Kartells werden Mord, Drogenhandel, organisierte Kriminalität und Geldwäsche vorgeworfen. Sollte er auspacken, könnte es für einige in Mexiko ungemütlich (...) mehr
Das Leben des mächtigsten Drogenhändlers der Welt
Mexiko-Stadt (dpa) - Mexiko hat den Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán an die USA ausgeliefert. Der frühere Chef des Sinaloa-Kartells blickt auf ein bewegtes Leben in der mexikanischen Unterwelt zurück. mehr
Fünf-Stunden-Blitzumzug im Weißen Haus
Es muss schnell gehen: Am Morgen soll sich Barack Obama im Weißen Haus noch wohlfühlen. Am Nachmittag wird es die Heimat von Donald Trump sein. Maloche für die Hausangestellten in der Machtzentrale. mehr
Wissenswertes zu Amtseinführungen von US-Präsidenten
Washington (dpa) - Am Freitag wird Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. mehr
Das Sinaloa-Kartell
Mexiko-Stadt (dpa) - Das Sinaloa-Kartell gilt als eines der mächtigsten Verbrechersyndikate Mexikos. Die Bande kontrolliert im Westen des Landes den Kokain- und Marihuanaschmuggel in die USA und unterhält enge Kontakte zu kolumbianischen (...) mehr
Joaquín Guzmán: Kokain-Unternehmer und Ausbrecher-König
Guzmán
Mexiko-Stadt (dpa) - Er galt als der wohl mächtigste Drogenhändler der Welt: Bereits zweimal ist Joaquín «El Chapo» Guzmán aus einem mexikanischen Hochsicherheitsgefängnis getürmt. Damit soll jetzt Schluss sein. Die mexikanische Regierung hat den (...) mehr
Riesen-Lawine tötet Hotelgäste in Italiens Erdbebenregion
Verschüttetes Hotel
Die Gäste sitzen auf gepackten Koffern, aber ihre Abfahrt verzögert sich im Schneechaos. Dann kommt mit aller Wucht eine Lawine. Die Schneemassen verschütten ein komplettes Hotel in Italiens Erdbebenregion. Augenzeugen werfen Fragen auf. mehr