Thomas Roth wird in Berlin sesshaft

Umzug
Thomas Roth
Nach seiner letzten «Tagesthemen»-Sendung zieht Thomas Roth um. Foto: Ingo Wagner

«Ich bin die Jahre über immer gependelt, aber gehe jetzt nach Berlin zurück, wo Freunde und Familie sind», sagte Roth am Montagabend auf einer Podiumsdiskussion in Hamburg. Er habe Berlin kennen- und liebengelernt, sagte Roth, der die Nachrichtensendung am 2. Oktober nach über drei Jahren das letzte Mal präsentieren wird.

Er werde aber auch die Hansestadt gerade aus seiner Anfangszeit vermissen: «Wenn Du aus dem irrsinnig chaotischen Moskau kommst, da war es schon sehr schön, Hamburg zu erleben. Ich habe die hanseatische Zurückhaltung sehr genossen».  


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus unzugeordnet DPA