Abiturienten lassen sich "süß verlocken"


Volkskundler Dr. Ralf Nitschke führte die Abiturienten, die sich bereits mit der Thematik auseinander gesetzt hatten,  durch die Ausstellung "Süße Verlockung. Von Zucker, Schokolade und anderen Genüssen". Der Rundgang in der dreistöckigen Scheune zeigte den gesellschaftlichen und technischen Wandel, der an vielen interessanten Geschichten deutlich wurde. Gemeinsam staunten sie über Knicker-Flaschen, Schallplatten aus Schokolade und edle Verpackungen. An diesem Tag lernte die Gruppe viel über den Wandel der Schokolade vom Luxusgut zur Massenware. Die verschiedenen Medien, u.a. Fernseher und Geruchsproben, luden dazu ein, selbst aktiv zu werden und sein Wissen zu testen.

Die verbleibenden Schultage sind nun gezählt, der letzte Ausflug ist vorbei und die Schüler danken Kerstin Renkhoff ganz herzlich für ihr Engagement, das ihnen immer wieder schöne und lehrreiche Ausflüge ermöglicht hat.



Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg