Donsbacher Tausendfüßler auf Entdeckungsreise

Rund um das Frühstücksei geht es in der Donsbacher Kindertagesstätte. Hier werden zehn Kinder zwischen acht Monaten und
Rund um das Frühstücksei geht es in der Donsbacher Kindertagesstätte. Hier werden zehn Kinder zwischen acht Monaten und zweieinhalb Jahren betreut.

Die Krippengruppe der Tausendfüßler entdeckt den Bauernhof. Bei diesem Projekt sollen die Kinder ganzheitlich, das heißt mit allen Sinnen, erleben. Im Morgenkreis werden Lieder mit Fingerspielen gesungen, bei denen es um die Laute der einzelnen Bauernhoftiere geht. Die Kuh gibt die Milch und das Huhn das Frühstücksei – auch das konnten die Kinder schon herausfinden. Leckere Frühstücksgerichte werden gemeinsam zubereitet und gegessen. Als Höhepunkt des gesamten Projektes stand jetzt ein Ausflug zum Donsbacher Bauernhof "Egerland" an.

Sieben Kinder und drei Erzieherinnen machten sich zu Fuß auf den Weg - ausgestattet mit einem Kinderwagen, indem bis zu sechs Kinder einen Platz haben. So war die Wegstrecke kein Problem für die Kleinen, die noch nicht laufen können. Natürlich hatten auch die Größeren ihren Spaß, wenn sie im Wagen ausruhen und eine Pause einlegen konnten. Als geeigneter Picknickplatz entpuppte sich der "Kastanienbaum". Nach Herzenslust wurde gefrühstückt, bevor das letzte Stück des Weges in Angriff genommen wurde und die Spannung stieg.

Herzlich nahmen Renate Pausch-Herr und Friederike Lorenz die Tausendfüßler auf dem Bauernhof "Egerland" in Empfang. Großen Spaß riefen gleich einmal die vielen frei herumlaufenden Hühner, Katzen und Enten hervor – die ersten Streichelversuche ließen nicht lange auf sich warten. Selbst eine Kuh zu füttern war natürlich besonders spannend und ließ die Herzen genauso höher schlagen, wie das Bestaunen der neugeborenen Kälbchen. Kein Zurückhalten mehr gab es spätestens beim Klettern auf dem selbstgebauten Baumhaus des Bauernhofs.

Nach einem aufregenden Tag mit vielen Erfahrungen wurden die Sprösslinge von ihren Eltern nach dem Mittagessen mit leckeren Würstchen wieder abgeholt.

Der Bauernhof "Egerland" bietet neben dem Ertrag der Landwirtschaft auch eine Rastmöglichkeit nach einer Wanderung auf dem Rothaarsteig und freut sich jederzeit über Gäste. Außerdem kann das Gelände dort auch für Feste und Familienfeiern gemietet werden


Bald ist Weihnachten. Schenken Sie doch einfach einem lieben Menschen 6 Wochen lang die Zeitung für die Region für nur 19,90 EUR.
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg