Mehr als 500 Einsatztage im Jahr auf Rennstrecken unterwegs

Die Mitglieder mit den meisten meisten Einsatztagen 2010 von links nach rechts: Eberhard Klingelhöfer, karl-Heinz Baier,
Die Mitglieder mit den meisten ...


Der 1. Vorsitzende des Vereins, Armin Weiss, berichtete, dass 56 aktive Mitglieder im Jahre 2010 mehr als 500 Einsatztage ehrenamtlich an den Rennstrecken verbracht haben. Weiss lobte die Mitglieder für das große Engagement und die Zuverlässigkeit. Jede Rennveranstaltung bringt Entbehrungen mit sich, aber der großartige Rennsport entschädigt auch dafür, so Weiss weiter. Im vergangenen Jahr konnte der Verein wieder 19 überwiegend junge Menschen aus dem ehemaligen Dillkreis und dem Kreis Biedenkopf als neue Mitglieder begrüßen. Der Verein hat zum Glück keine Nachwuchssorgen und wächst jedes Jahr kontinuierlich, so Weiss in seinem Tätigkeitsbericht.


Ein Höhepunkt der vergangen Saison war die Deutschland Rallye. Der 1. Vorsitzende berichtete, dass mehr als 40 Mitglieder vier Tage an der Mosel als Funk- und Streckenposten im Einsatz waren, als die Welt Rallye Elite mit Weltmeister Loeb und dem ehemaligen Formel 1 Weltmeister Raikönen in den Weinbergen Rennen fuhren.


 Sogar bei der spanischen Rallye Weltmeisterschaft waren vier Mitglieder rund um die Touristikhochburgen Cambrils und Salou in Katalonien um sich die dortige Rallye und ihr Sportkonzept anzuschauen.


Außerdem waren die Mitglieder als Streckenposten live dabei als im Mai 2010 beim 24 Stunden Rennen in der Eifel überraschend der BMW M3 als Sieger durchs Ziel fuhr.  


 Die Mitglieder mit den meisten Einsätzen wurden auch in diesem Jahr wieder  ausgezeichnet. Weiss konnte dabei Eberhard Klingelhöfer aus Eiershausen  für 24 Einsätze, Karl-Heinz Baier aus Eibelhausen für 23 Einsätze, Franz Kleser aus Mandeln und Timo Klingelhöfer aus Eiershausen für je 18 Einsätze  auszeichnen. Sie erhielten Geschenke und jeweils einen Pokal.


Die Mitgliederversammlung wurde im Beisein des Vorstandsmitglieds vom ADAC Hessen-Thüringen, Gisela Warminski, in gemütlicher Runde mit einem Abendessen beendet.

Link zum Thema
Dokumenten Information
Copyright © mittelhessen.de 2011
Dokument erstellt am 13.02.2011 um 12:22:42 Uhr
Letzte Änderung am 18.07.2012 um 16:23:53 Uhr
Kommentare (0)
Facebook Kommentare
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg
Orte
Wählen Sie Ihren Ort
Anzeige
Die Fotos unserer Leser
Wetter in Dillenburg
Heute
heiter
17°
Sonne
06:25 Uhr
20:28 Uhr
Regen
5%
Wind
27km/h
aus O-N-O
Anzeige
Verlagsbeilagen

POLIZEIEINSATZ  Landeskriminalamt ermittelt / Obduktion läuft: 37-jähriger Mann stirbt während eines Polizeieinsatzes

Biedenkopf. Zwei Mädchen tollen am Mittwochnachmittag auf dem Spielplatz herum, der sich direkt an das ... mehr

Opel unter Lkw-Hänger verkeilt - Fahrer schwer verletzt

Gießen (red). Bei einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen auf der Autobahn 45 bei Lützellinden in ... mehr

Tod während Verhaftung: Gegen Polizisten wird ermittelt

Biedenkopf (red). Die Staatsanwaltschaft Marburg und das Hessische Landeskriminalamt führen Ermittlungen im ... mehr

LAHN-DILL-BERGLAND Der Naturerlebnistag kommt auf die Sackpfeife: Regionalverein setzt auf Wanderer

Breidenbach/Bischoffen. Mit ausgezeichneten Wanderwegen Touristen in die Region Lahn-Dill-Bergland holen, das ist ... mehr

AUSSTELLUNG Schartenhof in Eckelshausen zeigt Osterkunst aus aller Welt: Musizierende Hasen sind die Stars

Biedenkopf-Eckelshausen. Funkelnde Schmuckeier aus Tschechien, orange-gestreifte Osterkunst aus Holland und ... mehr

FINANZAUSSCHUSS Koalitionssprecher Noormann: "So eine Investition können wir im Haushalt derzeit nicht unterbringen": Kunstrasenplatz in Oberkleen kommt frühestens 2016

Langgöns (ikr). Kein Kunstrasenplatz in Oberkleen in dieser Legislaturperiode: Das hat der Haupt- und ... mehr