Tv-Burg besucht das Landeskinderturnfest in Viernheim

Der Turnverein Burg besuchte das Landeskinderturnfest in Viernheim.
Der Turnverein Burg besuchte das Landeskinderturnfest in Viernheim.

Die Fahrt wurde von der 1. Vorsitzenden des Jugendausschusses Sophie Zitterbart, sowie der 2. Vorsitzenden Inken Bombe, zahlreicher Mitarbeiter und Trainer organisiert.

Gestartet wurde am Freitag um 11:00 Uhr mit dem Bus in Richtung Viernheim. Dort angekommen hatten die Teilnehmer (37 Kinder, Jugendliche und Betreuer) Zeit die Gemeinschaftsunterkunft zu erkunden. Anschließend besuchten alle die Eröffnungsveranstaltung und die Kinder-Disco.

Am Samstag hatten alle Kinder im Alter von 7 – 14 Jahren die Möglichkeit an Leichtathletik- und Turnwettkämpfen teilzunehmen. Die erfolgreich für die Athleten beendet wurden. Es gab zahlreiche Mitmachangebote in der Stadt und dem Stadionbereich zum teilnehmen. Unter Anderem nahmen alle Kinder an einem Orientierungslauf teil. Am Abend besuchten einige noch eine Gala, die im Rahmen des Turnfestes stadtfand.

Am Sonntagmorgen begann der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück. Anschließend haben alle den Klassenraum aufgeräumt und nochmal die Möglichkeit erhalten an den Mitmachangeboten teilzunehmen.

Die Rückmeldung der Kinder war "gerne kommen wir wieder".


Bald ist Weihnachten. Schenken Sie doch einfach einem lieben Menschen 6 Wochen lang die Zeitung für die Region für nur 19,90 EUR.
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Dillenburg