"Es gibt immer Licht und Hoffnung"
Biedenkopf In Syrien war der kurdische Künstler Adnan Abd Al-Rahman ein etablierter Maler. „Ich lebte ein normales Leben mit der Kunst“, sagt er. In Deutschland muss er wieder bei Null anfangen. „Aber nichts ist komplett dunkel im Leben, nur der Tod (...) mehr
"Malen beruhigt die Seele"
Biedenkopf Die Wohnung von Dimitrije Nastoski hängt voller Bilder. Von jeder freien Fläche leuchten südliche Landschaften, Kamele, Bauern bei der Arbeit, die Hügel der Toskana. „Malen beruhigt die Seele“, sagt der Künstler. mehr
Landgrafen, starke Frauen und Reformer
Wetzlar Politik, Religion, Soziales, Bildung – die Familie, die jetzt bei einer Veranstaltung des Kulturförderrings Wetzlar im Mittelpunkt stand, hat in vielerlei Hinsicht richtungsweisend gewirkt. mehr
400 bejubeln einen Tausendsassa
Wetzlar Mit spritzig-unterhaltsamem Entertainment am und rund um das Klavier, verspielter Virtuosität und einer großen Portion Charme hat der Hamburger Pianist Joja Wendt am Mittwochabend in der Stadthalle Wetzlar sein Publikum (...) mehr
Matthias Faltz nimmt mit 13 Premieren Abschied
Marburg Der Abschied von Matthias Faltz vom Hessischen Landestheater rückt unerbittlich näher. Gut gelaunt hat der Intendant das Programm für die Spielzeit 2017/18 vorgestellt, seine achte und zugleich letzte in Marburg. mehr
Junge Geigerin verzaubert Publikum
Marburg Der Abend stand eigentlich ganz im Zeichen der alten Meister Bach, Bartok oder Menuhin. Doch am Ende war es die Geigerin Liv Migdal selbst, die das Publikum verzauberte. mehr
Gero Troike erhält Heckroth-Preis
Gießen „Wir wollen mit diesem Preis dazu beitragen, dass das Bühnenbild als eigenständige künstlerische Disziplin in der Wahrnehmung des Theaters anerkannt wird“, so Dietlind Grabe- Bolz am Sonntag im Stadttheater. mehr
Schneewittchen mal anders
Weilburg-Hasselbach Gesang, Klavier und eine Menge schwarzer Humor – damit hat Anna Piechotta am Samstagabend das Publikum im „Lindencult“ begeistert. mehr
Kopfkino im Theater in der Finsternis
Marburg Mit „20 000 Meilen unterm Meer“ hat das Hessische Landestheater ein Stück auf die Bühne gebracht, das die Zuschauer mit auf eine spannende und intensive Abenteuerreise nimmt. Am Samstag war Premiere. mehr
Auf den Berg und in die Auen
Gießen „Wir sind inzwischen in der Lage, Jugendprojekte zu fördern, die aus dem Mainstream heraus treten“, sagt Sybille Atzbach. Der 25. Kultursommer Mittelhessen bietet mit dem Jugendprogramm mehr als 200 Veranstaltungen an 85 Orten. mehr
Wählen Sie Ihren Ort
Standpunkt

Schon allein die Frage ist eine Provokation: Steckt die Demokratie in der Krise? Mit Verlaub: Wer die NS-Zeit und die Folgen des Krieges noch kennt, ... mehr

Die Fotos unserer Leser
Weitere Berichte Region Dillenburg
WETZLAR Zur Kinder-Kostümführung "Bommel und die Beutelsucher" lädt die Tourist-Information Wetzlar für Samstag ... mehr
Haiger Im Bahnviadukt in der Donsbacher Straße in Haiger ist am Dienstag vergangener Woche (16. Mai) ein Radfahrer ... mehr
Herborn-Schönbach Nachdem das Ponyfest im vergangenen Jahr ganz im Zeichen der großen Pferdegala zum Hessentag ... mehr
Sinn Die Sinner Wanderfreunde laden für Sonntag (28. Mai) zu einer Tour im Raum Sinn/Ballersbach ein. Treffpunkt ... mehr
Bischoffen Die Mission Ost-West lädt für Donnerstag (25. Mai), von 10 bis 16 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus nach ... mehr
mehr Artikel
Leserberichte Region Dillenburg
Vogelstimmen- und Kräuterwanderung
Volle Dreschhalle beim Maiday in Münchhausen.