2050 - eine Welt ohne Arbeit?
ZUKUNFTSFORSCHER Digitalisierung verändert die Berufswelt schnell und radikal
Dillenburg Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt rasant. Roboter sind auf dem Vormarsch, ersetzen menschliche Arbeitskraft. Wie sieht die Arbeit im Jahr 2050 aus? Ist gar eine Welt ohne (Lohn-)Arbeit vorstellbar? mehr
AWO baut in der Au ein neues Pflegeheim
SENIOREN Das 8,5 Millionen Euro teure Vorhaben entsteht auf dem Gelände der Herborner Vitos-Kliniken
HERBORN Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Lahn-Dill baut auf dem Gelände der Vitos-Klinik in der Herborner Au ein neues Pflegeheim. AWO-Kreisgeschäftsführer Nils Neidhart und die beteiligten Planer haben das 8,5 Millionen Euro teure (...) mehr
"Es stehen nur noch die Wände"
PROJEKT Ausschüsse empfehlen, den Mietvertrag für ehemaliges "AKA" zu unterschreiben
DILLENBURG Die katholische Kirchgemeinde in Dillenburg soll den Mietvertrag für die zukünftige Kindertagesstätte im ehemaligen „AKA“-Gebäude unterzeichnen. mehr
Neue Heimat entsteht am "Diabassee"
ORTSBESICHTIGUNG Kommunalpolitiker schauen sich Standort für Domizil der Angelsportler an
Eschenburg-Hirzenhain Ausflug an den Rand des Steinbruchs. In Hirzenhain, in der Gemarkung „Kohlhain“, besichtigten die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses Eschenburg den neuen Standort für das Vereinsheim des Angelsportvereins „Oberes (...) mehr
Sternstunden der Kleinkunst gezeigt
KULTUR Kabarettmeisterschaft in der KuSch
HERBORN Zwei Programme, die höchst unterhaltsam und ungemein gehaltvoll waren. Das Ergebnis: Drei Gewinner und ein Publikum, dass Zeuge wurde, wie Musikkabarett und wortgewandte Satire sein sollte, damit es auch mit dem Niveau klappt. mehr
Gruß an Rüsselsheim zu Pferde
HESSENTAG Herborner sind mit Touristikstand in der Landesausstellung vertreten
HERBORN Herborns Hessentagsbeauftragter Jörg Kring und Bürgermeister Hans Benner haben am Freitag eine Fahne und eine Grußbotschaft für Rüsselsheim an Holger Kirstein und Sabine Frech von der Vereinigung der Freizeitreiter (...) mehr
Kind angefahren: Zeugen gesucht
POLIZEI Unfallverursacher erkundigt sich nach Befinden des Zehnjährigen und fährt davon
Herborn-Merkenbach Die Herborner Polizei sucht den Verursacher sowie Zeugen eines Unfalls: In Merkenbach hatte ein Auto ein radelndes Kind angefahren. mehr
Laienprediger bereichern Kirche
GLAUBE Pröpstin Annegret Puttkammer führt neue Prädikanten im Gottesdienst ein
Herborn/Haiger Gottesdienste leiten und gut predigen ist eine Kunst. Pfarrer lernen das in ihrer Berufsausbildung. Auch Laien können es auf die Kanzel schaffen: In der evangelischen Kirche sind so genannte Prädikanten erwünscht. Fünf neue haben (...) mehr
"Girls’ Day": Löten, Werkstücke gießen und viel lernen
Sinn Viele Mädchen aus achten Klassen der heimischen Schulen haben am Donnerstag beim so genannten „Girls’ day“ einen Einblick in Berufe erhalten, die bislang eher von Männern erlernt werden.  mehr
Endet Verwechslung mit einem Kieferbruch?
PROZESS Konflikt zwischen zwei Migrationswelten führt zu einer komplizierten Verhandlung in Dillenburg
Dillenburg Keine leichte Aufgabe hat das Dillenburger Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Matthias Gampe, eine Schlägerei am 19. Dezember 2015 in Dillenburg zu „entwirren“. Angeklagt sind drei Männer, denen weitere Taten zur Last gelegt (...) mehr
Neue Linde kommt mit Rundbank
STADTENTWICKLUNG Umgestaltung im Grundsatz befürwortet / Detailfragen noch offen
Herborn Der kleine „Platz an der Linde“ in der Herborner Innenstadt soll ein wenig umgestaltet werden. Im Grundsatz befürworten das die meisten der Herborner Kommunalpolitiker. Nur einige kleinere Detailfragen sind noch offen. mehr
Die schier endlose Diskussion um den Bücherschrank
STADTENTWICKLUNG Noch immer gibt es keine Entscheidung, wo und welcher Form das Vorhaben umgesetzt werden soll
Herborn Seit langem ist in der Herborner Kommunalpolitik keine Diskussion mehr so ausgewalzt worden wie die um das Aufstellen eines öffentlichen Bücherschranks. Am Mittwochabend ging es im Bauausschuss des Parlaments in eine neue Runde. mehr
Keine Dividende vom Bauverein
WOHNEN Fusion mit der Volksbank Dill ist vorerst verschoben / Modernisierungen geplant
DILLENBURG-DONSBACH Der Wohn- und Bauverein (WB) Dill eG wird für 2016 keine Dividende auszahlen. Dies wurde am Mittwoch in der Mitgliederversammlung in Donsbach beschlossen. mehr
Der Töpfermarkt lockt
FREIZEIT Allerlei Aktionen rund um das Museum in Breitscheid
Breitscheid Rund um das Töpfer- und Häfnermuseum in Breitscheid (Kirchstraße) findet am Montag (1. Mai) die 13. Auflage des Töpfermarktes statt. mehr
"Frau Mir" verabschiedet sich
TECHNIK Schönbacherin Anneliese Hornitschek, einzige Ortsruferin der Region, hört auf
Herborn-Schönbach „Die Stimme Schönbachs“ hat Herborns Bürgermeister Hans Benner (SPD) sie genannt – und das ist Anneliese Hornitschek wirklich: 60 Jahre lang hat sie Ortsnachrichten über die Rufanlage des (...) mehr
Wählen Sie Ihren Ort
Standpunkt

Über fünf Stunden hat die jüngste Sitzung der Villmarer Gemeindevertreter gedauert. Das Thema Klagen stand nicht auf der Tagesordnung. ... mehr

Die Fotos unserer Leser
Weitere Berichte Region Dillenburg
vorspann mehr
Herborn Die Kreisstraße zwischen Hörbach und Herborn wird wegen Bauarbeiten gesperrt. Das hat Auswirkungen auf die ... mehr
HERBORN Knurrende Frösche, fürsorgliche Kröten, und uralte Salamander - Landwirbeltiere, die sich nur im Wasser ... mehr
Eschenburg-Eibelshausen Bisher ist das 140 Quadratmeter große Grundstück eher als "Hundeklo" bekannt. Daher will ... mehr
Dietzhölztal-Steinbrücken mehr
mehr Artikel
Leserberichte Region Dillenburg
Das Salz tief in der Erde
Esperanto in Herzberg am Harz
Der VdK OV Medenbach hat geehrt