Fahrer wird aus Auto geschleudert

Tödlicher Unfall auf A 45 zwischen Haiger und Dillenburg
Der Fahrer des Transporters kam ...

Nach Angaben der Polizei hat der 26-jährige Wetzlarer russischer Abstammung offenbar die Absperrung eines Tagesbaustelle zu spät gesehen. Auf der linken Spur krachte sein Ford Transit ungebremst in den Sperranhänger; der Ford schleuderte auf den rechten Fahrstreifen. Dort prallte der Wagen mit einem in gleicher Richtung fahrenden Sattelzug zusammen.

Transporter prallt gegen Sattelzug

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Unfallfahrer aus dem Auto geschleudert. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Kopfverletzungen. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 200.000 Euro.

Anzeige
Auch der Sattelzug ist stark ...

 

Link zum Thema
Dokumenten Information
Copyright © mittelhessen.de 2013
Dokument erstellt am 14.01.2013 um 14:26:00 Uhr
Letzte Änderung am 15.01.2013 um 08:31:46 Uhr
Kommentare (0)
Facebook Kommentare
Mehr aus Region Dillenburg
Orte
Wählen Sie Ihren Ort
Anzeige
Anzeige
Die Fotos unserer Leser
Wetter in Dillenburg
Heute
wolkig
Sonne
07:52 Uhr
16:33 Uhr
Regen
10%
Wind
14km/h
aus O-S-O
Anzeige
Verlagsbeilagen
Wetzlar (gro). Mit viel Humor hat Forum-Manager Sven Martens auf den ersten Badegast im Einkaufszentrum ... mehr
Biedenkopf. Auf 40,4 Grad Celsius klettert die Temperatur ihres Enkels am Samstag um 17.30 Uhr. Nach drei Anrufen ... mehr
Weimar-Wolfshausen. (crö). Am Mittwochabend ist ein 54-jähriger Autofahrer bei Wolfshausen in eine Gruppe von vier ... mehr
Heimpleite München (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München haben die zweithöchste Heimniederlage ihrer noch jungen ... mehr
Dillenburg (s). Das Hessische Landgestüt lädt ein - die Besucher kommen in Scharen: Gut 3000 Menschen haben am ... mehr
Berlin (dpa) - Die Vorsitzende des Verbraucherausschusses im Bundestag, Renate Künast, hat die Ergebnisse der ... mehr