Fahrerassistenzsysteme

ACE Clubabend

Der Kreisvorsitzende Peter Pilger teilt mit, dass viele Neuwagen bereits heute serienmäßig mit elektroni­scher Sicherheitstechnik ausgestattet sind. Inno­vative Fahrerassistenzsysteme erlangen daher zunehmende Bedeutung, weil sie den Fahrer bei seiner Fahraufgabe erheblich unterstützen und insbesondere auch in kritischen Situationen helfen können, einen Unfall zu vermeiden. Durch die Reduzierung der Unfallzahl tragen Fahrerassistenz­systeme auch zur Stauvermeidung und damit zur Erhöhung der Mobilität bei. Über die Fahrerassistenzsysteme referiert  der ACE-Regionalbeauftragte Hessen Uwe Völker.

 

Am 08.06.2011 im "Bürgerhaus Klein Linden"    

in 35398 Gießen-Kleinlinden, Zum Weiher 33 ab 19:00 Uhr findet die

Informationsveranstaltung statt teilte der Vorsitzende des ACE Auto

Club Europa, Kreis Gießen, Peter Pilger mit.

 

Zu der Clubveranstaltung sind ACE-Mitglieder und Gäste

herzlich willkommen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei dem

ACE Kreisvorsitzenden, Peter Pilger

Telefon: 06446 6526

 

Der Auto Club Europa http://www.ace-online.deist Mitglied im Verbund Europäischer Automobilclubs (EAC) http://www.eac-web.eu


Bald ist Weihnachten. Schenken Sie doch einfach einem lieben Menschen 6 Wochen lang die Zeitung für die Region für nur 19,90 EUR.
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Gießen