Ampel umgelegt: zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Bei dem Unfall wurde der Mast einer Ampelanlage in Mitleidenschaft gezogen. (Foto: Lamberts)

Ein 48-Jähriger Audi-Fahrer stand auf der mittleren Spur Richtung Gießen. Als die Ampel der Geradeausspur Grün zeigte, wechselte er auf die linke Spur (Ampel zeigte Rot), um auf die Autobahn aufzufahren. Bei diesem Versuch kollidierte er mit einem entgegenkommenden Opel. Das Fahrzeug des 45-Jähriger Fahrers wurde durch die Wucht des Aufpralls aus der Spur gebracht und rammte den Mast einer Ampelanlage. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. (jcs)


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Region Gießen