16-Jähriger stirbt während Praktikum

Blaulicht an Polizeiauto

Blaulicht an Polizeiauto. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Der Schüler arbeitete am Dienstagnachmittag als Praktikant für eine Autowerkstatt und war gegen 16 Uhr mit Reinigungsarbeiten auf einem Boot im Hafen von Dehrn beauftragt worden. Von einem Zeugen wurde der Jungen dann gegen 17.30 Uhr leblos auf einem Sportboot aufgefunden. Der Schüler wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht, wo er im Laufe des Dienstagabends starb.

Ermittlungen, welche den genauen Unfallhergang und die Todesursache klären sollen, wurden eingeleitet.

Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Rufnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg