Ermittler stellen Rauschgift sicher

POLIZEI Duo kommt aus Biedenkopf

Symbolbild. (Archivfoto: Pixelio)

 

Der 27-Jährige ging der Polizei bereits am Freitag, 16. September, bei einer Fahrzeugkontrolle in Breidenbach ins Netz. Die Fahnder stellten bei dem Nordrhein-Westfalen 500 Gramm Amphetamin, eine geringe Menge Cannabis sowie einen Elektroschocker sicher, der griffbereit im Fahrzeug lag. Noch am selben Tag nahmen die Beamten eine 39-jährige Frau sowie einen 37-jährigen Mann aus Biedenkopf vorläufig fest. Nach Erkenntnissen der Ermittlungsbehörden handelt es sich bei dem Duo um die Abnehmer des Rauschgifts. Beide wurden nach der Aufnahme der Personalien wieder entlassen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Marburg wurde der aus Nordrhein-Westfalen stammende Mann dem zuständigen Richter vorgeführt, der antragsgemäß Haftbefehl wegen Wiederholungs- und Fluchtgefahr erließ. Die sichergestellten Betäubungsmittel haben einen Straßenverkaufswert von etwa 5000 Euro. Die Ermittlungen dauern an. (red)


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Region Hinterland und Marburg