Wärme aus Wasser gewinnen
Solms-Oberbiel (lr). Das Besucherbergwerk Grube Fortuna bei Oberbiel ist in den letzten drei Jahren für 1,8 Millionen Euro umgestaltet worden. Darauf hat der Ehrenvorsitzende des Fördervereins, Karsten Porezag, am Freitag bei einer Präsentation der Neuerungen Vertreter aus Politik und Wirtschaft hingewiesen. mehr
Helga Heil ist neue 2. Vorsitzende
Solms-Burgsolms (hp). In der Burgsolmser Taunushalle haben sich gestern 100 Delegierte des VdK-Kreisverbandes Wetzlar getroffen, um auf die Arbeit 2014 zurückzublicken und Nachwahlen vorzunehmen. mehr
Ringsdorf ist Bezirksvize
Solms/Echzell (red). Die Junge Union (JU) Mittelhessen hat einen neuen Bezirksvorstand. Der Bezirkstag in  Echzell wählte erneut  Stephan Klenner (Marburg) zum Bezirksvorsitzenden. mehr
Lehrer Tiers legt 1865 Grundstein
Leun-Biskirchen (amb). Im Jahr 1865 wurde der Grundstein für die Sängervereinigung "Borussia Sängergruß" von Lehrer Georg Tiers und jungen Männern aus Biskirchen gelegt. Somit kann der Chor jetzt sein 150-jähriges Bestehen feiern. mehr
Wer erkennt den Angreifer?
Wetzlar (gro). Mit einem Phantomfoto will die Polizei Wetzlar dem mutmaßlichen Kindesentführer auf die Spur kommen. Bei dem aufsehenerregenden Fall von vor zehn Tagen hatte ein Mann versucht, einer Mutter deren vierjährigen Sohn auf offener Straße zu entreißen. mehr
Neues beim Dampf- und Gattertag
Wettenberg-Wißmar (vm). Am Sonntag wird im Holz- und Technikmuseum (HTM) in Wißmar von 12 bis 17 Uhr wieder die alte Dampfmaschine befeuert. mehr
(nih). Die SG Kinzenbach marschiert weiterhin mit Siebenmeilenstiefeln in Richtung Meisterschaft: Am Samstagabend gewann der Tabellenführer der Fußball-Gruppenliga mit 3:2 (0:1) beim VfB Wetter. mehr
Geier und Wilhelm holen den Titel
(red). Max Geier und Arthur Wilhelm haben die Farben des Boxteams Lahn bei den Rheinland-Meisterschaften in Simmern hervorragend vertreten. Beide holten sich den Titel in ihrer Gewichtsklasse. mehr
TSG Biskirchen sieht kein Land
(abs). Für die TSG Biskirchen werden die Abstiegssorgen in der Fußball-A-Liga Wetzlar immer größer. mehr
Eine Erfolgsgeschichte
Die Handballer des TV Wetzlar haben eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Vier Spieltage vor Saisonende haben die Dom-städter die Meisterschaft in der Bezirksliga B und damit den zweiten Aufstieg in Folge perfekt gemacht. mehr
(mw). Weit entfernt von ihrem Können haben sich Henrik Dellner und Marcel Hofmann beim Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft präsentiert. Die beiden U 17-Radballer des RSV Krofdorf-Gleiberg verpassten mit Platz fünf in Hähnlein das Ticket zu den nationalen Titelkämpfen. Der Traum von der DM-Teilnahme platzte gleich im ersten Spiel mit dem 2:3 gegen die Gastgeber. Danach verlor das RSV-Duo auch die Partien gegen Gifhorn, Kemnat und Hofen. Lediglich gegen Ludwigsfelde aus Brandenburg sprang ein 2:1-Erfolg für Dellner/Hofmann heraus. Das Krofdorfer U 11-Duo Lavinia Huth und Tim Antosch blieb beim Heimspieltag derweil ohne Tor und Punktgewinn. Gegen Hähnlein II (0:6), Ginsheim II (0:3) und Naurod (0:6) war kein Kraut gewachsen. Beim hochkarätigen Turnier in Großenritte bei Baunatal stritten Sascha Götz und Luca Wagner vom RSV Krofdorf-Gleiberg um den Sieg. Nach Erfolgen gegen Baunatal II (5:1) und Hannover (5:4) sowie Niederlagen gegen den späteren Ersten aus Höchst (2:7) und Reichenbach (1:3) verlor die RSV-Kombination das Spiel um Platz fünf gegen Hechtsheim mit 2:3. mehr
(gp). Viertes Saisonspiel, vierte Niederlage für die Wasserballer des 1. Wetzlarer Schwimmvereins (EWSV) in der Oberliga: Nach einer mehrwöchigen Pause, in der drei Spiele ausgefallen sind und verlegt werden mussten, kamen die Domstädter beim SC Wiesbaden mit 8:19 unter die Räder. Ohne vier Stammspieler starte der EWSV trotzdem recht gut in die Partie. Nach dem ersten Viertel lag der Gast nur mit 2:4 zurück. Der Wetzlarer Goalgetter Oleh Korolchuk war bis dahin zweimal erfolgreich. Und es kam noch besser. Aus dem 2:5-Rückstand machten Dirk Leuchtenberg, Stefan Piwecki und erneut Korolchuk den 5:5-Pausenstand. Dieser Energieleistung musste das Schlusslicht allerdings Tribut zollen. Der Gast war nicht mehr in der Lage, sich vor dem gegnerischen Tor durchzusetzen. Stattdessen lud Wetzlar die Wiesbadener zu schnellen Gegenangriffen ein. Mit 6:0 ging der dritte Durchgang an die Hausherren. Im Schlussviertel trafen Piwecki (2) und Korolchuk für die Gäste, was aber nicht mehr als eine Ergebniskosmetik bedeutete. Für Wetzlar spielten: Evgeni Dubinin, Stefan Piwecki, Uwe Wagner, Paul Lindner, Ricarda Schmidt, Ralf Garbe, Oleh, Korolchuk, Dirk Leuchtenberg, André Pohl und Günter Pohl. - Tabelle: 1. Friedberg II 65:42 Tore/8:0 Punkte, 2. Fulda II 83:43/ 8:2, 3. Wiesbaden 104:88/8:6, 4. Darmstadt II 66:70/8:6, 5. Darmstadt III 74:96/6:6, 6. Frankfurt II 58:72/4:8, 7. Michelstadt 42:62/2:8, 8. Wetzlar 39:58/0:8. mehr
Anzeige
Anzeige
Kurzmeldungen Region Wetzlar
Wetzlar-Hermannstein (beh). Die Evangelische Kirchengemeinde Hermannstein lädt zum Nachmittagsgottesdienst unter dem ... mehr
Solms-Oberbiel (lr). Eine Führung mit Dieter Lerach gibt es am Sonntag, 19. April, ab 15 Uhr im Kloster Altenberg ... mehr
Leun-Biskirchen (red). In der Nacht zu Donnerstag vergangener Woche, 9. April, haben Unbekannte fremdenfeindliche ... mehr
Leun (red). Die Bauarbeiten an der Fahrbahn der Kreisstraße 378 zwischen Burgsolms und Leun sind beendet. Die ... mehr
Braunfels (beh). Das Standesamt Braunfels ist in der Zeit von Freitag, 24. April, bis einschließlich Dienstag, 5. ... mehr
mehr Artikel
Anzeige
Die Fotos unserer Leser
Limburg-Weilburg (red). Trotz Ankündigung sind beim Blitzmarathon im Kreis am Donnerstag 69 Fahrzeuge mit überhöhter ... mehr
Wetzlar (lu). Der Rückbau der Fabrikanlagen des ehemaligen Zementwerks Wetzlar geht weiter voran. mehr
Marburg-Biedenkopf (red). "Sie haben nicht nur intern für die Mitarbeiter gewirkt, sondern wir haben auch gemeinsam ... mehr
Marburg-Biedenkopf. Ein hervorragendes Geschäftsjahr in einem schwierigen Geschäftsumfeld hat die Sparkasse ... mehr
Wetzlar. Ehrenamtliches Engagement und Schuldenkrise - was haben die denn miteinander zu tun? Die Antwort auf diese ... mehr
Weilburg/Limburg (dn/flu). Den Tag der Deutschen Einheit haben Moscheen in ganz Deutschland wieder genutzt, um sich ... mehr
Wetter in Wetzlar
Heute
wolkig
13°
Sonne
06:27 Uhr
20:25 Uhr
Regen
10%
Wind
20km/h
aus O-N-O
Anzeige
Verlagsbeilagen
Aktuelle Serien & Aktionen