Braunfels

Christen ehren Mutter der Armen
KIRCHE 450 Katholiken gehen auf Bezirkswallfahrt hinauf zum Kloster Altenberg
Solms-Oberbiel Zu Ehren der seligen Gertrudis haben rund 450 Katholiken auf dem Altenberg ihre Bezirkswallfahrt gefeiert. Das jährliche Treffen des Wetzlarer Kirchenbezirks erinnert an das Wirken der Ordensfrau, die von 1227 bis 1297 in dem Kloster (...) mehr
Willkommenskultur ein Gesicht geben
Hohenahr-Erda Was bedeutet es, kirchliche Beziehungen zu Partnern in aller Welt so auszubalancieren, dass alle etwas davon haben? Welche Konsequenzen hat die Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen, die ihren Platz in (...) mehr
Hecke fängt Feuer
Das Blaulicht einer Feuerwehr
HOHENAHR-ERDA Warum die Hecke in Erda am Sonntagnachmittag in Flammen aufging, ist bislang noch nicht geklärt. Jedenfalls wurden auch eine Gartenhütte und ein Grillplatz in Mitleidenschaft gezogen. mehr
Zwischen Bechern und Kletterwänden
WETZLAR Über zweieinhalb Millionen Kinder und Jugendliche jagen in Deutschland dem runden Leder hinterher. Abseits des Fußballplatzes gibt es in der Region allerdings zahlreiche weitere Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten. mehr
Einziehen in einen Hort der Geborgenheit
Braunfels Mit einem Lied haben die Jüngsten der Gemeinde rund 300 Gäste begrüßt, die zum Familiengottesdienst und der anschließenden Einweihung der neuen Kindertagesstätte (Kita) in die katholische Sankt-Anna-Kirche von Braunfels gekommen waren. mehr
Künstler setzen Schwerpunkt in der Malerei
Braunfels Öl, Acryl, Aquarell, Collagen, Metalltechniken und Gipsarbeiten: Im Stadtmuseum Obermühle ist die fünfte Jahresausstellung des „Braunfelser Kreises für bildende Kunst in der Freizeit“ zu sehen. mehr
Quellen der Kraft finden
Wetzlar Was hält Menschen gesund, woraus schöpfen sie Kraft? Darum geht es in der sogenannten Salutogenese – der „Gesundwerdung“. Was es damit auf sich hat, beleuchtete Heike Schneidereit-Mauth während eines Vortrags im Wetzlarer Klinikum. mehr
Federweißer ausschenken
Braunfels-Tiefenbach „Nein, unsere Trauben servieren wir nicht als Federweißer“, lacht der Vorsitzende der Tiefenbacher Winzergemeinschaft, Karlheinz Bernhardt. mehr
Fahrzeugschau ist Hauptattraktion beim Tag der offenen Tür
Braunfels Die Freiwillige Feuerwehr in Braunfels ist beliebt bei den Bürgern. Das ist am Sonntag beim Tag der offenen Tür im Stützpunkt erneut deutlich geworden. mehr
Mit einer Kapelle fing alles an
Solms-Oberbiel „Ortsporträt“ heißt die Serie dieser Zeitung. Darin geht es zum einen um Dörfer der Region. Zum anderen sind auch um besondere Orte Ziel eines Streifzugs mit der Kamera. Orte wie Kloster Altenberg. mehr
Braunfels

Postleitzahl: 35619

Einwohner: 10.836

Fläche: 47,3 km²

Verwaltung

Hüttenweg 3

D-35619 Braunfels

Telefon 06442 303-0
Telefax 06442 303-37

Standpunkt
Von Martin H. Heller
Nachhaltiger Erfolg
Nachhaltigkeit ist wichtig, das weiß doch eigentlich jedes Kind. Wer sein Taschengeld spart, kann sich mal was leisten. Wer sich die Gummibären einteilt, verlängert den Genuss. Nachhaltigkeit; der Begriff oder eine entsprechende (...) mehr
Weitere Berichte Region Wetzlar
Braunfels Für Samstag, 1. Oktober, bietet die Braunfelser Tourist-Information eine Führung durch die malerische ... mehr
Langgöns Der Elternbeirat und das Team der Kita "Mäuseburg" veranstalten am Sonntag, 9. Oktober, einen ... mehr
Wetzlar Die Zeiss-Hensoldt-Pensionäre treffen sich am Mittwoch, 5. Oktober, in Tasch's Wirtshaus ... mehr
Wetzlar Der Wetzlarer SPD-Ortsverein hat beschlossen, seine politische Arbeit mit dem Projekt ... mehr
Wetzlar "Miteinander Theologie entdecken" heißt die Gesprächsreihe in der Seniorenresidenz "Lahnblick" am ... mehr
mehr Artikel
Leserberichte Region Wetzlar