Ab dem 11. Dezember fährt der Bus auch zu Ikea

ÖPNV Fahrplanwechsel bringt neue Nummern bei Zügen und neue Abfahrtszeiten bei Bussen / Rund um Hohenahr in den Weihnachtsferien gratis fahren

Veränderungen bringt der Fahrplanwechsel in Wetzlar vor allem bei der stark genutzten Buslinie 12 zwischen dem Schulzentrum und dem Bahnhof. (Foto: Reeber)

Auf den Schienenstrecken im Lahn-Dill-Kreis bleibt das Angebot weitgehend konstant. Eine der wenigen Neuerungen ist eine späte Regionalbahn auf der Lahntalbahn. Sie verlässt Wetzlar um 23 Uhr und ist um 0.02 Uhr in Limburg.

Bahnreisende sollten sich zudem neue Zahlen- und Buchstabenkombinationen einprägen. Mit dem neuen Fahrplan tilgt der Rhein-Main-Verkehrsverbund das Kürzel „SE“ für „StadtExpress“. Diese Züge heißen künftig einheitlich „RB“, also „Regionalbahn“. Das betrifft zum Beispiel Fahrten der Linie 15 (Brandoberndorf – Bad Homburg) und 40 (Dillenburg – Frankfurt). Zudem erhalten einige Linien neue Nummern. So wird aus den Regionalbahnen auf der Lahntalbahn – bisher je nach Strecke die Linien RB 25 und RB 35 – die neue Linie RB 45. Der Expresszug auf dieser Strecke heißt weiter RE 25.

Der RMV verändert die Bezeichnungen, damit künftig allein durch die Zahl deutlich wird, um welche Art Zug es sich handelt. Beispiel Lahntalbahn: Nummer 25 steht immer für den Express, der nur in Gießen, Wetzlar, Weilburg und Limburg hält. Die 45 steht für den Bummelzug, der überall hält. Bisher gab es einen RE 25 und eine RB 25 – die „25“ stand für die Linie, die Buchstaben für die Zugart.

Im Wetzlarer Stadtbusverkehr ändert sich nach Angaben der Stadt nicht viel: Die sichtbarste Veränderung ist die Umbenennung der Haltestelle „Formerstraße“ in „Formerstraße/Ikea“. Diese Haltestelle in der Hermannsteiner Straße wird von den Buslinien 200, 240, 415 und 471 angefahren. Kleine Veränderungen gibt es zudem auf der Linie 12:

Die Verstärkerfahrten von der Haltestelle „Im Amtmann“ zum Bahnhof um 14.10 Uhr und um 14.55 Uhr werden um fünf Minuten nach hinten verlegt, die Fahrt um 15.10 Uhr um drei Minuten. Auf der Linie 14 wird die Fahrt von der „Gänsweide“ zum Bahnhof von 12.22 Uhr auf 12.18 Uhr vorgezogen.

Im Regionalbusverkehr der Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil (VLDW) stehen einige Veränderungen an. Im südlichen Landkreis hält die Linie 173 (Ortsverkehr Schöffengrund) am Mittag auch am Kindergarten in Schwalbach (12.35 Uhr). Die Linie 160 hält auf dem Weg von der Siemens-Schule in Wetzlar nach Schwalbach um 13.22 Uhr neu auch an der Steinschule. Wegen Verspätungen in der Vergangenheit wird die Fahrt der Linie 185 von Braunfels nach Wetzlar von 6.53 Uhr auf 6.48 Uhr vorverlegt.

Neue Haltestelle in Erda eingerichtet

Im Dilltal wird die Linie 530 künftig in Sinn die neue Haltestelle „Edeka“ anfahren. Die Fahrt der Linie 205 zur Grundschule Katzenfurt wird um zehn Minuten vorverlegt und startet in Niederlemp nun um 7.20 Uhr. Ankunft in Katzenfurt ist dann um 7.50 Uhr.

Eine grundsätzliche Neuerung erwartet Nutzer der Linien 240, 402, 403, 405 und 415: Hier fährt ab dem 11. Dezember die Firma B.u.B, ein Zusammenschluss der Firmen Bender und Becker. Die VLDW nutzt diesen Anlass und lässt diese Linien in den Weihnachtsferien kostenlos verkehren. Fahrgäste brauchen also keine Tickets. Auf der Linie 240 gilt das gesamte Jahr über der Baustellenfahrplan wegen der Baustelle in Atzbach. Das betrifft auch die Linie 24. Hier fällt durch den Fahrplanwechsel am Samstagabend die letzte Fahrt nach Wetzlar weg. Kleinere Änderungen gibt es auf der Linie 406: Künftig besteht um 15.38 Uhr in Bermoll Anschluss zur Linie 415.

Auf der Linie 415 selbst wird künftig zwischen Altenkirchen und Ahrdt anders gefahren, daher ändern sich die Fahrzeiten um wenige Minuten. In Erda gibt es zudem die neue Haltestelle „Friedhof“. Die Haltestellen „Gewerbegebiet West“ und „Zu den neuen Wiesen“ werden künftig in beiden Richtungen angefahren.

Auf der Linie 102 wird die Fahrt ab der Goldbachschule in Frohnhausen von 15.05 Uhr auf 15.01 Uhr verlegt. Alle Fahrten der Linie 407 von Montag bis Freitag halten künftig am Aartalsee. Gelenkbusse fahren künftig auf der Linie 402 (morgens) und der Linie 403 (nach der sechsten Schulstunde). Auf der Linie 405 wird der Halt „Pauschenberg Mühle 2“ bei jeder Fahrt bedient.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Ikea Bürgerforum