DLRG klärt auf

Kinder werden aufmerksam gemacht über die Gefahren am und im Wasser
Die Baderegeln werden erklärt
Die Baderegeln werden erklärt
Die Vorschulkinder vom Kiga Nauborn mit den Wasserrettern der DLRG
Die Vorschulkinder vom Kiga Nauborn mit den Wasserrettern der DLRG
Bild 1 von 2

Die Kiga-Teamer Melanie Wiessner (Solms) Franziska Kohl (Solms) und Julia Kaiser (Aßlar) erklären beim zusammensetzen des Puzzles. Auch die Rettungsgeräte, zwei hat die DLRG mitgebracht, nämlich die Rettungsboje und den Rettungsball wurden von den Kiga Teamern erklärt und die Kinder konnten sie auch selbstverständlich testen. Zum Schluß traten dann der DLRG Rettungskasper und sein Freund Platschi in Aktion. Der kannte nämlich nicht die Baderegeln, und hier mußten die Kinder laut "Stop" rufen wenn der Platschi was falsch machte, und ihm dann die Baderegeln erklären.

Dieses Präventionsprogramm ist bundesweit eine ständige Einrichtung der DLRG unterstützt von der Beiersdorf(Nivea) AG, für die Vorschulkinder um die zahl der Ertrinkungstoten bei den Kindern im Alter bis zu 10 Jahren zu senken.

Infos gibt es bei: ulrich.seidel(at)kv-lahn-dill.dlrg.de


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar