Dritte Begleithundprüfung des Jahres auf der Wetzlarer "Gauzwies"

Bild 1 von 2

"Hier können sich viele erwachsene Hundeführer noch etwas abschneiden!" lobte die Prüfungsrichterin Julietta Röhlen am 14. November 2010 bei der BGVP-Begleithundprüfung des Int. Rasse- Jagd- Gebrauchshunde-Verbandes/ IRJGV Lahn-Dill e.V. die mit Abstand jüngste Teilnehmerin seit dem 19-jährigen Bestehen der Ortsgruppe. Die erst zehnjährige Alicia Esteves Ribeiro verblüffte ihre Mitstreiter und die beiden Prüfungsrichterinnen mit einer nahezu perfekten Leistung auf dem Wetzlarer Hundeplatz "Gauzwies". Souverän führte sie ihre Labradorhündin Lilly mit klaren Kommandos durch die fünf Prüfungsteile und den dazugehörigen Stadtgang.


Doch auch die anderen Mensch-Hund-Teams bestanden unter dem Beifall der anwesenden Zuschauer die BGVP, die Begleit-, Gehorsams-, Verkehrssicherheitsprüfung des IRJGV, der eine theoretische Sachkundeprüfung vorangeht.


Leider konnte von den fünf gemeldeten Teams für das Leistungsabzeichen BGVP-2 nur eines das Ziel erreichen und kann den erweiterten Begleithundpass bei der Weihnachtsfeier des Vereins in Empfang nehmen.


Die Stimmung und der Gruppenzusammenhalt waren an diesem Tag so herzlich, dass auch die nicht erfolgreichen Teams noch für die Fremdhundbegegnungen der nachfolgenden Teams blieben. Einige fieberten sogar noch bis zum Prüfungsende mit und gratulierten den neuen Passinhabern (www.irjgv-lahn-dill.de)


Bald ist Weihnachten. Schenken Sie doch einfach einem lieben Menschen 6 Wochen lang die Zeitung für die Region für nur 19,90 EUR.
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2010
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar