Geizige Schotten - humorlose Deutsche

Für das Freiwilligenzentrum Mittelhessen Grund genug, um unter dem Motto "Europa - Zu Gast an Lahn und Dill" ein vielfältiges und ganzjähriges Angebot rund um das europäische Ehrenamt zu konzipieren.

In jedem Monat finden Europäische Salons statt, die jeweils ein EU-Land in den Mittelpunkt stellen. In lockerer Gesprächsrunde stellen Unternehmensvertreter ein EU-Land aus ihrer ganz persönlichen Perspektive vor, zeigen Unterschiede und Gemeinsamkeiten auf und berichten aus ihrem Arbeitsalltag. Dieser praxisnahe Wissenstransfer soll Vereinsverantwortlichen helfen, sich auf transnationale Projektarbeit vorzubereiten und für länderspezifische Rahmenbedingungen und interkulturelle Besonderheiten zu sensibilisieren.

Darüberhinaus bieten diese informellen Gesprächsrunden auch Möglichkeiten des Austauschs und der Vernetzung zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen - ein Anliegen, das das Freiwilligenzentrum Mittelhessen bereits durch die Projekte "Marktplatz Mittelhessen" sowie "Freiwilligentage" aktiv verfolgt.

Ausgehend von den in der Region bestehenden Städtepartnerschaften wird der Fokus auf folgenden EU-Ländern liegen: Österreich, Belgien (Benelux), Frankreich, Großbritannien, Tschechien, Niederlande, Ungarn, Polen, Italien, Türkei (Beitrittskandidat), Bulgarien und Spanien.

Weiterhin sollen monatliche Themensalons die Bandbreite ehrenamtlichen Engagements in der Region beleuchten: Dies beinhaltet nicht nur eine Ist-Aufnahme der regionalen Situation, sondern auch die Frage, mit welchen Herausforderungen unsere europäischen Nachbarn, beispielsweise in den Bereichen Jugend, Senioren, Migration, Integration, Bildung, Kultur, Umwelt- und Verbraucherschutz, konfrontiert und welche Lösungsmodelle dort verfolgt werden.

Damit sollen die Themensalons einerseits die regionale Vernetzung fördern sowie Verbesserungs- und Erfolgspotenziale sichtbar machen, andererseits aber auch europäischen Wissenstransfer unterstützen sowie Chancen und Risiken europäischer Zusammenarbeit aufzeigen.
Im Idealfall kann dies eine Basis sein, um sektoral wie sektorenübergreifend, lokal wie transnational, Austausch, Lernpartnerschaften und Netzwerke zu schaffen, die in gemeinsame regionale und transnationale Aktionen münden.

"Du und ich - In Vielfalt geeint" - ist die Überschrift der Höhepunktveranstaltung, die im September 2011 als europäische Aktions- und Begegnungswoche unter Einbindung der bestehenden Städtepartnerschaften stattfinden soll.

Sie kennen sich in einem EU-Land besonders gut aus und stehen dem Projekt als Länderreferent zur Verfügung? Ihr Verein hat Interesse, an den Themensalons teilzunehmen oder das Europäische Jahr mitzugestalten?

Das Freiwilligenzentrum Mittelhessen freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie unter http://www.freiwilligenzentrum-mittelhessen.de


Bald ist Weihnachten. Schenken Sie doch einfach einem lieben Menschen 6 Wochen lang die Zeitung für die Region für nur 19,90 EUR.
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2010
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar