Mitmachzirkus Allez Hopp begeistert

Ferienpassaktion der Schülerbetreuung der Ludwig-Erk-Schule und des Nachbarschaftszentrum Westend begeisterte

Eine Woche tauchten 31 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren im Rahmen des Wetzlarer Ferienpasses in die Welt des Zirkus Allez Hopp ein. Vor Eltern, Großeltern und Freunden präsentierten die jungen Artisten ihr Können: Fliegende Diabolos, waghalsige Jonglagen mit Federn und Tüchern und rasende Teller bestimmten das Bild in der Manage in der zum Zirkus umgebauten Sporthalle im Westend. Präsentiert wurde das Programm von dem erfahrenen Zirkusdirektor Sebastian Hartings aus Hungen, der vom Team der Schülerbetreuung der Ludwig-Erk-Schule unterstützt wurde. Mit tobendem Ablaus und einer Zugabe endete eine tolle Woche für die Kinder. Veranstaltet wurde das Zirkus-Mitmach-Projekt Allez Hopp vom Nachbarschaftszentrum Westend und dem Förderverein der Ludwig-Erk-Schule im Rahmen des Wetzlarer Ferienpass´. Eine Wiederholung ist für die Herbstferien geplant, was alle jungen Artisten freuen wird.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar