Lesezeit für diesen Artikel (700 Wörter): 3 Minuten, 02 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Am Hessentag haben Stars jetzt einen Platz

Röhrenlager verwandelt sich in ein Festivalgelände
Im Bereich, wo jetzt  noch die blauen Rohre der Firma Duktus liegen, wird zum Hessentag 2012 die Open-Air-Bühne stehen.

Ein Großteil dieses Geländes gehört Buderus Edelstahl, ist 132 000 Quadratmeter groß und wird momentan geglättet und mit Kalk gefestigt. Die Baumaschinen haben in den vergangenen, meist regenfreien Wochen viel Staub aufgewirbelt. Anlieger haben sich darüber beschwert. Hessentagskoordinator Thomas Hemmelmann geht davon aus, dass bis Mai die Arbeiten beendet sind. Dann werde eingesät, so dass zum Hessentag das Areal eine Grasoberfläche hat und weniger staubanfällig ist.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Mehr aus Serie: Hessentag 2012 in Wetzlar