120 Fans bei Kathy Kelly

KONZERT Ex-Frontfrau der "Kelly Family" gastiert in Braunfels
Kathy Kelly mit Mario (links) ...

Ein "Spanisch-irischer Abend" war angekündigt, und als die Familie Ordonez mit vier Gitarren und einem Schlagzeug loslegte, war klar, dass auf der Bühne außergewöhnliche Dinge geboten würden. "My way" auf Spanisch und im reinen Gitarrenarrangement ist ein ganz neues Erlebnis und der alte Gassenhauer bekommt tatsächlich einen ursprünglichen Charme.

Als dann Kathy Kelly - die Mezzosopranistin gilt als die Königin des Gospels in Europa - sich unter die Musiker mischte, wurde es temperamentvoll. Die spanischstämmigen Vollblutmusiker und die irischstämmige Amerikanerin, die in Toledo geboren ist, servierten ein musikalisches Feuerwerk, das spanische Rhythmen und gefühlvolle irische Balladen vereinte.

Anzeige

Spanische Rhythmen und gefühlvolle irische Balladen

Carlos, Mario, Javier und Christian Ordonez erwiesen sich als vielseitige Künstler. Bei den Soli spürte man, dass selbst ein schlichtes "La Bamba" eigentlich richtiges Potenzial hat. Mario und Javier, die von Villmar aus als "Ordonez Brothers" lange als Coverband unterwegs waren, zeigten auf ihren Gitarren immer wieder, dass sie sich in den Fußstapfen von Carlos Santana bewegen.

Neben den bekannten spanischen Klassikern, die durchweg ansprechend arrangiert waren, gab es eigene Stücke von Kathy Kelly und unbekannte Werke, die in Südspanien regional bekannt sind und sich auch in Braunfels gut machten.

Kelly spielte selbst Gitarre, griff zur Harmonika und sang. Mario und Javier Ordonez stimmten mit ein, das Publikum erlebten ein hörenswertes Trio.

Neben ein paar englischen Songs war das Programm überwiegend spanisch. Bei Stücken wie Guantanamera ließen sich die Zuhörer bereitwillig zum Mitklatschen bewegen. Zwei Stunden lieferten die Musiker eine solide Show. Das Publikum taute nach einer halben Stunde auf und ging begeistert mit.

Link zum Thema
Dokumenten Information
Copyright © mittelhessen.de 2013
Dokument erstellt am 23.03.2013 um 16:50:00 Uhr
Letzte Änderung am 01.04.2013 um 13:11:45 Uhr
Kommentare (1)
Da soll frau Kelly mal erlich sein!
Ihr letzte Spanische abend in Gymnich mit Ordonez, waren karten verkauft. Aber kein Konzert und kein geld zurruck!

Es geht oft so, viel Konzert abgesagen.
Mehr aus Lokalnachrichten
Anzeige
Anzeige
Kurzmeldungen Lokales
WEILBURG-DROMMERSHAUSEN Drommershausen bereitet sich auf den Landesentscheid des Wettbewerbs "Unser Dorf hat ... mehr
LIMBURG-WEILBURG Erzieher aus Villmar, Aumenau, aus den städtischen Kitas in Bad-Camberg, aus Niederbrechen, ... mehr
WETZLAR Am Sonntag, 31. Mai, steigt zum fünften Mal die Kindergala des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs in der ... mehr
WETZLAR Kathy Anne Kelly ("The Kelly Family") gastiert in der "KulturStation" (Am Brodschirm). Sie bietet ab 20 ... mehr
WEILBURG 34 Grundschüler aus Weilburgs französischer Partnerstadt Privas sind unter der Leitung von Lehrerin Evelyne ... mehr
MARBURG Zehn Leser des Hinterländer Anzeigers haben jeweils zwei Karten für die Abendpremiere des Circus Krone am ... mehr
FRONHAUSEN-BELLNHAUSEN Der Verein "Imbuto" lädt für Samstag und Sonntag (30. und 31. Mai) zu Veranstaltungen und ... mehr
WETZLAR Über vier Wochen liegt ein Ereignis zurück, das die Wetzlarer Ermittlungsgruppe derzeit beschäftigt. Ein ... mehr
WEILBURG Ab Donnerstag, 11. Juni, beginnt ein neuer Vorbereitungskurs zur Medizinisch Psychologischen Untersuchung ... mehr
WEILBURG In der Kirche der Freien Evangelischen Gemeinde in Weilburg wird am Sonntag, 31. Mai, um 19.30 Uhr die ... mehr
mehr Artikel
BIEDENKOPF Michael Becker ist immer noch fassungslos. "Ich bin zu nichts zu gebrauchen", sagt der Biedenkopfer am ... mehr
Ist das ein Wolf? Limburg (dpa/red). In Hessen ist nach Angaben von Jägern erneut ein Wolf gesichtet worden. Das Tier sei am 16. Mai ... mehr
Das Blaulicht eines Polizeiautos BIEDENKOPF Vermutlich mit einer Sense ist in der Nacht zu Samstag in Biedenkopf ein Pferd getötet worden. Dies ... mehr
Marburg (dpa/lhe) - Nach der Rücktrittsankündigung von Marburgs Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) bringen sich die ... mehr
Wetzlar. Passend zum Ferienstart in Hessen hat Michael Bender, Pressesprecher beim Hauptzollamt in Gießen, gezeigt, ... mehr
Wetzlar. "Die Sparkasse Wetzlar ist seit 175 Jahren in Wetzlar und in der Region den Menschen verbunden. Darum ist ... mehr
Anzeigen und Anzeigenservice:
Aktuelle Serien & Aktionen
Anzeige
Prospektbeilagen