Lesezeit für diesen Artikel (447 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

46ers empfangen Lieblingsgegner

Gießen trifft auf Artland und Bremerhaven

Die Niedersachsen sind gern gesehene Gäste an der Lahn. In der Vergangenheit gab es nämlich für die Artland Dragons kaum etwas zu holen. Nur zweimal gingen die "Drachen" in den letzten neun Jahren als Sieger vom Osthallenparkett. Der besondere Ansporn für die LTi 46ers liegt vielleicht auch darin begründet, dass zuletzt immer wieder ehemalige Gießener im Artland ein neues Zuhause fanden. So auch der aktuelle Cheftrainer Stefan Koch und Assistent Tyron McCoy, die beide im Laufe ihrer Basketball-Karriere auch in Gießen Station gemacht haben.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Mehr aus LTi Gießen 46ers