Lesezeit für diesen Artikel (849 Wörter): 3 Minuten, 41 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Aus Mimosen werden Männer

Vor allem der Verlust von Torjäger Sven-Sören Christophersen wiegt schwer

Dass er seinen Vertrag nur deshalb vorzeitig bis 2012 verlängert hat, um einen drohenden Rauswurf zu verteuern, braucht der neunte Chef-Coach der ins 13. Jahr gehenden HSG-Bundesliga-Ära gar nicht erst mit einem Augenzwinkern zu kommentieren. Bei der Spielgemeinschaft aus Dutenhofen und Münchholzhausen ist spätestens seit dem gerade noch abgewendeten Bankrott im Februar Schluss mit lustig. Deshalb wollte der Olympiazweite von 1984 in Los Angeles vor seinem zweiten Dienstjahr an der Lahn ein Zeichen setzen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2010
Mehr aus HSG Wetzlar