Lesezeit für diesen Artikel (411 Wörter): 1 Minute, 47 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Björn Harmsen übernimmt das Steuer

LTi Gießen 46ers präsentieren den 28-Jährigen als neuen Trainer
46ers-Geschäftsführer Christoph Syring (l.) freut sich über die Verpflichtung von Trainer Björn Harmsen.(Foto: Mediahots

Harmsen, in den letzten drei Spielzeiten Coach des Mitteldeutschen BC, ehe er im Februar wegen einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse sein Amt niederlegen musste, unterschrieb in Gießen zunächst nur einen Einjahresvertrag - kein Wunder angesichts der hohen Verschleißquote von zehn Übungsleitern in den letzten zehn Jahren. Geht es nach 46ers-Geschäftsführer Christoph Syring, soll nach dem ersten Probejahr aber Kontinuität beim Bundesliga-Gründungsmitglied einkehren. "Wir haben einen Trainer gesucht, der mit kleinem Budget nachweislich Erfolge hatte", so Syring.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Mehr aus LTi Gießen 46ers