Lesezeit für diesen Artikel (568 Wörter): 2 Minuten, 28 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Das Personalkarussell dreht sich überall

Neue Linien, neue Regeln und eine Menge neuer Gesichter in der Basketball-Bundesliga

Doch das wertvollste Gut in dieser Situation dürfte Kontinuität sein. Zum Favoriten der Hauptrunde haben viele Experten daher den Double-Gewinner Brose Baskets Bamberg erkoren. Die Franken haben mit Beckham Wyrick (Bayern München) und Mark Worthington nur zwei wichtige Spieler abgegeben. Dem stehen solide Neuzugänge gegenüber, so dass Trainer Chris Fleming mit einer starken und eingespielten Crew in die neue Saison geht.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2010
Mehr aus LTi Gießen 46ers