Gedenkstätte öffnet ihre Tore

Vergangenheit Am Sonntag wird in Hadamar eine Führung angeboten

Hadamar Die Gedenkstätte Hadamar öffnet am Sonntag (4. Dezember) von 14 bis 17 Uhr. Für Interessierte findet ab 14.30 Uhr eine Führung statt. Die Gedenkstätte Hadamar erinnert an die Opfer der NS-Euthanasie-Verbrechen. Es werden die Ausstellung, die sich mit den Verbrechen beschäftigt, die ehemalige "T4"-Busgarage, die Kellerräume mit der ehemaligen Gaskammer und der Friedhof der Gedenkstätte besichtigt. Eine Teilnahme ist ab 14 Jahren möglich. Der Eintritt ist frei. (red)


Bald ist Weihnachten. Schenken Sie doch einfach einem lieben Menschen 6 Wochen lang die Zeitung für die Region für nur 19,90 EUR.
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet