Lesezeit für diesen Artikel (540 Wörter): 2 Minuten, 20 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

"Jetzt ein Schnitzel mit Pommes"

Meilenstein in Richtung Marathon: "Team Tageblatt" läuft über 30 Kilometer
Regina Riepel (rote Jacke) führt die Läufergruppe auf ihrem Weg zum ersten "30er" Richtung Weilmünster an. (Foto: Tinsel

Es war ein Meilenstein in der Vorbereitung auf dem Weg zum Marathon. Neben Riedl hatten auch Hans Burkhardt, Regina und Harry Riepel (alle Reichenborn), Oliver Fiedler, Stefan Würz (beide Löhnberg), Michael Lapp, Matthias Schulz (beide Freienfels), Tina Bindenberger (Kubach), Gaby Janiczek (Odersbach), Michael Treutel (Weilburg), René Schuy (Laubuseschbach) und André Bethke (Drommershausen) dieses Etappenziel bewältigt. Zuvor hatte schon Martin Bläsl (Hirschhausen) über 30 Kilometer am Stück in den heimischen Wäldern unter die Sohlen genommen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Auf dem Weg zum Marathon