Mit Video: Bus brennt aus

Niemand wurde verletzt
Blick auf die Frontseite des ausgebrannten Linienbusses: Von der Verkleidung sind nur noch Faserreste übrig. Rechts begu
Blick auf die Frontseite des ausgebrannten Linienbusses: Von der Verkleidung sind nur noch Faserreste übrig. Rechts begutachten die Feuerwehrleute und ein Abschleppunternehmer das Fahrzeug. (Foto: Jessen)
Busbrand

Die Wehren aus Merenberg, Obertiefenbach und Waldernbach brachten das Feuer innerhalb von 20 Minuten unter Kontrolle, berichtete der Merenberger Gemeindebrandinspektor Lars Hoffmann. Mehrmals sei  Löschwasser aus Allendorf und Heckholzhausen herbeigefahren worden. Das Ausbrennen des Linienbusses konnten die Helfer nicht verhindern.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der  Bus befand sich auf einer Leerfahrt aus Kassel in die Eifel. Während der Löscharbeiten war die B 49 von 15 Uhr bis 16.30 Uhr in beiden Richtungen gesperrt.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Kommentare (0)
Mehr aus Videos Limburg