Mit Video: Lebenslang für beide Angeklagte im Doppelmord-Prozess

Die  wegen des Doppelmords angeklagten Alexander V. (links) und sein Vater Harald  V.: Harald V.s Anwalt spricht in sein
Die wegen des Doppelmords angeklagten Alexander V. (links) und sein Vater Harald V.: Harald V.s Anwalt spricht in seinem Plädoyer von Totschlag, Alexander V. sei nicht an der Tat beteiligt gewesen. (Foto: Archiv)

Staatsanwaltschaft und Nebenkläger hatten für die Angeklagten jeweils eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen gemeinschaftlichen Mordes und Drogenhandels gefordert. Der Verteidiger des Vaters hatte für eine "zeitliche Freiheitsstrafe" plädiert. Der Anwalt des Sohnes hatte gefordert, diesen vom Mordvorwurf freizusprechen und ihn nur wegen Drogenhandels zu verurteilen.

Doppelmord-Urteil

Video: Dennis Weber

Einer der getöteten Männer war Drogendealer und die Angeklagten, die eine Marihuana-Plantage betrieben, waren sein Lieferant.

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie alle bisherigen Artikel über den Doppelmord-Prozess.

Unsere ausführliche Berichterstattung zum Urteil finden Sie in der Ausgabe Ihrer Tageszeitung von Samstag, 13. August.


Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Kommentare (0)
Mehr aus Videos Limburg