Perfekt vernetzt ins Modelljahr 2017

FIAT PANDA Der Italiener ist das kleinste Allradfahrzeug auf dem Markt

Die wichtigste betrifft das Infotainmentsystem, das mit einer eigens entwickelten App die Einbindung von Smartphones in die bordeigene Anlage ermöglicht.

Zwei zusätzliche Karosseriefarben sowie neue Felgen, Lenkräder und Sitzbezüge sorgen für eine frische Optik.

Neben den Diesel- und Benzinmotoren mit einem Leistungsspektrum zwischen 51 kW (69 PS) und 70 kW (95 PS) ist der Italiener auch mit Erdgasantrieb erhältlich.

Der neue Fiat Panda versteht sich als Stadtauto im Design eines modernen Crossovers. Er ist das kleinste Allradfahrzeug auf dem Markt. (red)


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet